DOCMA ArtikelNews & Szene

Luminar Neo: Kabel entfernen

Mit Hilfe seiner KI-basierten Funktionen und des HDR-Plug-ins erleichtert Luminar Neo das Bearbeiten von Landschafts­fotos: Kabel entfernen beispielsweise.

Luminar Neo: Kabel entfernen

Überlandleitungen versorgen uns zwar mit dem auch für die Bild­bearbeitung wichtigen Strom, sie sind aber in der Land­schaftsfotografie ein Ärgernis. In Lumi­nar Neo benötigen Sie zur Entfernung nur einen Mausklick. Nutzen Sie dafür im Panel »Radieren« die Schalt­fläche »Kabel entfernen« (b). Sehr dünne Leitungen kann die KI schon einmal übersehen. In diesem Fall übermalen Sie diese mit dem Radierpinsel und klicken dann auf »Radieren« (a).

Luminar Neo: Kabel entfernen
Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Es erscheinen in Docma immer wieder mehr oder weniger interessante Artikel über Luminar. Leider gibt es für Luminar eine Vielzahl von unterschiedlichen Kaufversionen so daß ich mich nicht für etwas entscheiden möchte, was mir später Wege ohne unverhältnis hohe Kosten verbaut. Aboversionen stehe ich grundsätzlich sehr skeptisch gegen über. Könntet Ihr da mal ein bischen Übersicht reinbringen?

    Ansonsten vermisse ich bei Docma so etwas wie ein Heftübergreifendes Inhaltsverzeichnis auf das man bei Bildbearbeitungsproblemen schnell zugreifen kann

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"