Freeloads

Digitale Fotoschule – so gelingen schwierige Fotos

Der Franzis Verlag bietet das e-Book „Digitale Fotoschule – so gelingen schwierige Fotos“ von Christian Haasz bis zum 13.4.2012 kostenlos an.

Das E-Book „Digitale Fotoschule – So gelingen schwierige Fotos“ zeigt anhand vieler Beispiele wie man eine beeindruckende Urlaubslandschaft, spielende Kinder oder einen vorbeirasenden Sportwagen am besten fotografiert. Dahin führt der Autor mit den in diesem Buch vorgestellten Tipps und Kniffen zu Motivauswahl, Bildgestaltung und Kamerahandling und mit einer Menge Erfahrung bei der Beurteilung und Auswahl von Bildern.

Auf insgesamt 128 Seiten führt der Autor Christian Haasz, tätig als Fotograf und Autor zahlreicher Fachbücher, in leicht verständlichen Erklärungen und Kurztipps den Leser zu schnellen Erfolgserlebnissen. Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen das Erklärte.

Beim Fotografieren haben kleine Tipps oft eine große Wirkung. Dieses Buch bringt schnell auf den Punkt, was in vielen dicken Fotobuchwälzern ausführlich und langatmig erklärt wird. Hier erhält der Leser handfeste, praxisbewährte Fototipps für die wichtigsten Motive und Fotosituationen.
Aus dem Inhalt

  • Weißabgleich und Belichtung richtig einstellen
  • Autofokus: Tipps für die perfekte Fokussierung
  • Bildrauschen: Schnelle Tipps für rauscharme Bilder
  • Eine Foto-Tour richtig planen
  • Optimale Einstellungen für Sucher und Monitor
  • Blitzen mit Zusatzblitz, Ausleuchten, Aufhellblitzen
  • Porträts, Kinderfotos und stimmungsvolle Tierbilder
  • Sportaufnahmen: Augenblicke gekonnt festhalten
  • Architekturaufnahmen aus unterschiedlichsten Perspektiven
  • Landschaften, Panoramen, Sonnenauf- und untergänge
  • Nachtaufnamen, Gegenlicht, durch Scheiben fotografieren
  • Schwarzweißbilder mit der Digitalkamera

Das e-Book  kann von den Internetseiten des Verlages heruntergeladen und mit dem Gutscheincode pixxsel-hdr-2012 freigeschaltet werden.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close