DOCMA Award 2019: Remix Culture

DOCMA Award 2019

Eigene Bilder aus berühmten Ideen, Bildstilen und Motiven neu zusammenzusetzen und individuell zu interpretieren, das war das Thema des DOCMA Awards 2019.

Worum es ging

Remix kommt als Begriff ursprünglich aus der Musik. In den visuellen Künsten bezeichnet er zweierlei: Zum einen die Neuinterpretation einer vorhandenen Arbeit, zum anderen die Gestaltung eines neuen Werkes durch den Einsatz von erkennbaren Elementen aus anderen Werken. Die meisten Arbeiten sind ohnehin Remixe – aus dem, was uns als Kreative ein Leben lang visuell geprägt hat. Das machen wir uns in der Regel allerdings so nicht bewusst.

 

News & Inspiration zum DOCMA Award 2019

  • BlogPhoto of Nicole Preite „Ambra“ – erster Platz in der Kategorie Geselle

    Nicole Preite „Ambra“ – erster Platz in der Kategorie Geselle

    Nicole Preite entdeckte 2006 ihre Liebe zur Fotografie und insbesondere zur Bildbearbeitung. Autodidaktisch arbeitete sie sich durch diverse Fachliteratur und war gleichzeitig unter ihrem Künstlernamen „Ambra“ in diversen Fotocommunities unterwegs. Seit 2012 lebt die Schweizerin in Hamburg und arbeitet hauptberuflich als Lehrerin für Kunst und Mathematik. Ambra belegt den ersten…

    Mehr
  • BlogPhoto of Petra Flick – erster Platz in der Kategorie Adobe Stock Zusatzpreis

    Petra Flick – erster Platz in der Kategorie Adobe Stock Zusatzpreis

    Petra Flick studierte an der Fachhochschule Kiel Sozialarbeit. Seit zwölf Jahren begleitet sie Menschen mit Sucht- und psychiatrischen Störungen im Alltag. Ihr Interesse an Adobe Photoshop pflegt sie seit vielen Jahren ausschließlich privat neben vielen anderen Interessen. Sie belegt mit ihrem Werk „Mona Lisas Lächeln 2019“ den ersten Platz in…

    Mehr
  • BlogPhoto of Alexander Zech – erster Platz in der Kategorie Publikumsvoting

    Alexander Zech – erster Platz in der Kategorie Publikumsvoting

    Alexander Zech hat den ersten Platz in der Kategorie „Publikumsvoting“ belegt. Bei seinem Werk „Der Adler und das Murmeltier“ ließ er sich von Uli Staiger inspirieren und wollte mithilfe der Techniken des Fotografen und 3D-Artists etwas sehr Altes mit etwas Modernem verbinden. Alexander Zech wuchs in Vorarlberg auf und studierte…

    Mehr
  • BlogPhoto of Anja Christina Johannsen – zweiter Platz in der Kategorie Lehrling

    Anja Christina Johannsen – zweiter Platz in der Kategorie Lehrling

    Die Hamburgerin Anja Christina Johannsen hat mit ihrem Bild „Are you happy in this modern world“ den zweiten Platz in der Kategorie „Lehrling“ belegt. Seit etwa zehn Jahren ist sie Hobbyfotografin und hat den DOCMA Award dazu genutzt, um sich persönlich weiterzuentwickeln. Inspiriert wurde Johannsen unter anderem durch den gleichnamigen…

    Mehr
  • BlogPhoto of Andreas Bäcker – zweiter Platz in der Kategorie Geselle

    Andreas Bäcker – zweiter Platz in der Kategorie Geselle

    Andreas Bäcker hat den zweiten Platz in der Kategorie „Geselle“ belegt. Sein Werk thematisiert die psychischen Störung ADHS. Die Inspiration gewann Bäcker durch die Kreuzigungsszene in Monty Pythons „Das Leben des Brian“. Sein Motto: Always Look On The Bright Side Of Life. Andreas Bäcker ist Amateurfotograf und promovierter Psychologe. Der…

    Mehr
  • BlogPhoto of Martin Rehm – dritter Platz in der Kategorie Meister

    Martin Rehm – dritter Platz in der Kategorie Meister

    Nach seinem Fotografie-Studium in Nürnberg liegt der Schwerpunkt des fotografischen Arbeitens von Martin Rehm in den Bereichen People und Storytelling sowie in der Aufarbeitung global-gesellschaftlich wichtiger Themen, wie Fragen des Humanismus, der Sozialphilosophie, der Menschenrechte. Und ihn interessieren Menschen und ihre Arbeit. Martin Rehm belegt den dritten Platz in der…

    Mehr
  • BlogPhoto of Michael Boxler – zweiter Platz in der Kategorie Adobe Stock Zusatzpreis

    Michael Boxler – zweiter Platz in der Kategorie Adobe Stock Zusatzpreis

    Michael Boxler entdeckte die Fotografie und Bildbearbeitung 2014 für sich, nachdem er seinen sportlichen Interessen nach einer Verletzung nicht mehr nachgehen konnte. Mit seinem Bild „Einer fehlt noch!“ thematisiert Boxler die Themen Müll und übermäßigen Konsum. Inspiration zum DOCMA Award fand er durch das Bild „Der Wanderer über dem Nebelmeer“…

    Mehr
  • BlogPhoto of Björn Ragnar Kokoschko – zweiter Platz in der Kategorie Publikumsvoting

    Björn Ragnar Kokoschko – zweiter Platz in der Kategorie Publikumsvoting

    Björn Ragnar Kokoschko hat mit seinem Bild „New Saints“ den zweiten Platz beim Publikumsvoting erreicht. Schon in jungen Jahren hat Kokoschko das Malen und Zeichnen für sich entdeckt. Nach einer künstlerischen Pause ist er 2006 wieder aktiv in die Fotografie eingestiegen und hat sich ab 2013 intensiver mit der Bildbearbeitung…

    Mehr
  • BlogPhoto of Jürgen Steinfeld – erster Platz in der Kategorie Lehrling

    Jürgen Steinfeld – erster Platz in der Kategorie Lehrling

    Jürgen Steinfeld aus Wuppertal entdeckte mit Beginn seines Vorruhestandes die Lust an der Fotografie. „Du kannst Menschen gut!“ war das Ergebnis des Besuchs mehrerer Fotoworkshops. Diesen Rat nahm er an und ist seither mit seiner Kamera auf Menschenjagd. Unter dem Pseudonym JUSTAW ist die Männerfotografie sein Spezialgebiet. Er belegt beim…

    Mehr
  • BlogPhoto of Klaus Wäscher – dritter Platz in der Kategorie Lehrling

    Klaus Wäscher – dritter Platz in der Kategorie Lehrling

    Klaus Wäscher lebt und arbeitet in Oberschwaben. Mit seinem Bild „Sie kommen … und sie gehen auch wieder“ belegt er den dritten Platz in der Kategorie „Lehrling“. Die Inspiration für sein eingereichtes Werk ist durch die Arbeit von Helmut Newton geprägt. Mit seiner Arbeit thematisiert er die Austauschbarkeit von Fotomodellen.…

    Mehr
  • BlogPhoto of Petra Flick – Ein Tag mit Uli Staiger – Adobe Stock Zusatzpreis

    Petra Flick – Ein Tag mit Uli Staiger – Adobe Stock Zusatzpreis

    Petra Flick hat beim diesjährigen DOCMA Award den ersten Platz in der Kategorie „Adobe Stock Zusatzpreis“ gewonnen. Als Gewinn erlebte sie einen exklusiven Workshop-Tag mit dem Berliner Fotografen und Digital Artist Uli Staiger. Adobe hat den kreativen Workshop mit der Kamera begleitet.

    Mehr
  • BlogPhoto of Bernd Schirmer – dritter Platz in der Kategorie Geselle

    Bernd Schirmer – dritter Platz in der Kategorie Geselle

    Bernd Schirmer belegt mit seinem Bild „Goddess – Desire of Hope, 2019“ den dritten Platz in der Kategorie „Geselle“. Bei der Erstellung des Werks war sein Ziel, eine Göttin – angelehnt an die Mythologien dieser Welt – darzustellen. Seine Wahl fiel auf die Göttin Freya aus der nordischen Mythologie. Etwa…

    Mehr
  • BlogPhoto of DOCMA Award 2019 – Impressionen von der Ausstellungseröffnung

    DOCMA Award 2019 – Impressionen von der Ausstellungseröffnung

    Am 23. Oktober 2019 lud DOCMA zur Ausstellungseröffnung des DOCMA Award ins Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main ein. Im Rahmen der Veranstaltung wurden die diesjährigen Gewinner offiziell dem Publikum vorgestellt. Wir haben einige Impressionen des Tages zusammengestellt.

    Mehr
  • BlogPhoto of Ludwig Wiese – dritter Platz in der Kategorie Adobe Stock Zusatzpreis

    Ludwig Wiese – dritter Platz in der Kategorie Adobe Stock Zusatzpreis

    Zum Ausgleich vom Berufsalltag als Dipl.-Wirtschaftsingenieur hat Ludwig Wiese früher gezeichnet. Später fühlte er sich aber durch die damit verbundenen manuellen Einschränkungen eingeengt. Die Fotografie und die digitale Bildbearbeitung erfüllten dann jedoch alle seine Wünsche an kreativer Gestaltung. Ludwig Wiese belegt beim DOCMA Award den dritten Platz in der Kategorie…

    Mehr
  • BlogPhoto of Geza Kercho – dritter Platz in der Kategorie Publikumsvoting

    Geza Kercho – dritter Platz in der Kategorie Publikumsvoting

    Geza Kercho hat mit seinem Bild „the bug above the sea of fog“ den dritten Platz beim Publikumsvoting belegt. Der Designer mit Wohnsitz in der Schweiz betreibt neben der Arbeit, gemeinsam mit seiner Frau einen Lebenshof für Nutztiere. Die Vorgaben des DOCMA Awards inspirierten ihn zum eingesandten Bild, das er…

    Mehr