DOCMA Artikel

Permanente Beschneidungswarnung in Camera Raw

Permanente Beschneidungswarnung in Camera Raw
Permanente Beschneidungswarnung in Camera Raw

In Camera Raw lässt sich eine permanente Beschneidungswarnung einblenden, die Bereiche ohne verbleibende Details mit einer Farbüberlagerung hervorhebt.

Rein weiße Bereiche werden durch eine rote (a), rein schwarze durch eine blaue (b) Überlagerung im Bild gekennzeichnet. Klicken Sie im Histogramm auf die Dreieckssymbole in den oberen Ecken, um diese Vorschau zu aktivieren oder wieder zu deaktivieren (c). Die Tastaturkürzel dafür sind »U« („Under exposure“) beziehungsweise »O« („Over exposure“).

 


Permanente Beschneidungswarnung in Camera Raw: Mehr Tipps & Tricks zu Camera Raw finden Sie in der aktuellen DOCMA 80 (Ausgabe Januar/Februar 2018).


 

Das DOCMA-Heft bekommen Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen sowie bei uns im DOCMA-Shop. Dort (und nur dort) können Sie zwischen der ePaper-Ausgabe und dem gedruckten Heft wählen. Jetzt gibt es auch beides zusammen im Kombi-Abo.

Hier können Sie ganz einfach herausfinden, wo das Heft in Ihrer Nähe vorrätig ist.

 

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close