RSS

Lightroom-Presets: Nachträglich dimmen

Lightroom-Presets werden immer exakt so angewendet, wie es die Einstellungswerte vorgeben. Will man insgesamt einen Look abschwächen, so wie das zum Beispiel Photoshop bei Filtern mit »Bearbeiten > Verblassen« kann, geht das in Lightroom nicht direkt. Abhilfe schafft das Plug-in The Fader, das eine Entwicklungsvorgabe (a) in Stärken zwischen +150 % und –50 % (b) auf ein Bild anwenden kann.

ttt_the_fader. Lightroom-Presets: Nachträglich dimmen

Hier wurde eine Crossentwicklung verwendet, bei der sich dann im negativen Bereich des Reglers der Grünstich auch folgerichtig rot färbt. Das Plug-in ist Shareware, kostet 10 USD und ist hier zu bekommen: www.capturemonkey.com/thefader.


DOCMA68_Cover_mlDies ist einer von 35 „Quickies“, kurzen Problemlösungen zu Photoshop und Lightroom, aus der aktuellen DOCMA 68


Kaufen


Abonnieren


1 Heft gratis


 

 

  1. kkm3105

    Danke für den Tip, funktioniert einwandfrei, die paar Euro ist das plugin wirklich wert. Eigentlich unverständlich, warum eine solche Funktion nicht schon von Adobe implimentiert wurde…

Mitdiskutieren