RSS

Photoshop CS3 & Lightroom

Die Dame auf diesem Cover legt einem nahe, das Buch besser nicht anzufassen. Dabei sind die Inhalte eigentlich ganz unterhaltsam.

Selten vermitteln Titelbilder von Büchern eine so klare Botschaft. Die Dame auf diesem Cover legt einem nahe, das Buch besser nicht anzufassen. Dabei sind die Inhalte eigentlich ganz unterhaltsam. In der Hauptsache geht es um Photoshop, das Thema von Hauptautor Pavel Kaplun. Hier findet sich eine ganze Menge Grundlageninformation, es gibt Tipps, Tricks und kleine Workshop-Projekte, die auch für fortgeschrittene Anwender den einen oder anderen ?Wow?-Effekt bieten. Sein Coautor Stefan Gross konzentriert sich hingegen auf Lightroom und trägt mit rund 40 Seiten zu diesem Thema nur etwa zehn Prozent zum Buchumfang bei. Auch wenn der Autor auf die Bereiche Diashow, Drucken und Web nur der Form nach eingeht, lernt man hier doch recht viel über die Möglichkeiten und die Grenzen dieser Raw-Bildbearbeitung.
Kaplun zeigt in dem Buch dagegen ein ganzes Panoptikum von Photoshops Facetten. Im Kern geht es zwar um die üblichen Retuschen, Montagen, Farbkorrekturen und Effekte, aber der Autor thematisiert auch Farbmanagement, HDRI, Webdesign und widmet den Automatisierungsoptionen relativ viel Raum. Insgesamt mehr anregendes Bilderbuch als strukturiertes Lehrbuch. Man nimmt es ? trotz bösem Titelblick ? gerne in die Hand, vermisst allerdings ein didaktisches Konzept, wenn man gezielt lernen will.  

Photoshop CS3 & Lightroom
von Stefan Gross und Pavel Kaplun
Gebundene Ausgabe
Data Becker
39,95 Euro
Links: Inhalt | Probekapitel

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Mehr Lightroom-Bücher finden Sie hier.

Mitdiskutieren