Lightroom Updates Oktober 2021: Anpassbares Metadaten-Panel

Allein schon das neue Maskierungssystem in den verschiedenen Lightroom-Versionen ist ein gewichtiger Grund zum ­Updaten. Olaf Giermann stellt Ihnen weitere Verbesserungen vor, die vor allem den Workflow in Lightroom Classic beschleunigen.

Im »Standard«-Metadaten-Panel lassen sich endlich die eingeblendeten Informationen auswählen und in der Reihenfolge ändern. Bisher konnte man zwar im Dropdown-Menü der Kopfzeile verschiedene vordefinierte Metadaten-Sets (a) einblenden lassen; oft musste man aber zwischen diesen hin und her wechseln, um die gewünschten Informationen einzublenden und unerwünschte auszublenden. Mit einem Klick auf ­»Anpassen« (b) konfigurieren Sie nun selbst, welche Informationen Sie sehen möchten und welche nicht. Setzen Sie dafür im Anpassungsdialog (c) ein Häkchen vor das jeweilige Feld. Mit »Wiederherstellen« (d) setzen Sie Ihre Anpassungen zurück, »Nichts auswählen« (e) entfernt alle Häkchen, damit Sie schneller nur die gewünschten auswählen können und »Anordnen« (f) öffnet einen weiteren Dialog (g), in dem Sie die Reihenfolge der angezeigten Daten per Drag-and-Drop ändern können.

Dieser Inhalt ist Teil unserer Premium-Inhalte von DOCMA2go.

Als Abonnent einloggen

DOCMA 2GO abonnieren

Das DOCMA-Magazin als wöchentliches E-Mail-Update. Mehr erfahren.

  • 30 Tage kostenlos
  • Danach nur 39,90 EUR/Jahr
2Go jetzt kostenlos testen!

Alle E-Abos vergleichen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Back to top button