Diashow-Hintergrund mit Pfiff

Bei hochformatigen Fotos entsteht viel ungenutzte Präsentationsfläche rund um das Bild. Hier ist Kreativität gefragt, wenn dieser Bereich interessant gefüllt werden soll. Eine gute Möglichkeit ist, ein unscharfes Duplikat in den Hintergrund zu legen. Erzeugen Sie dazu eine »Virtuelle Kopie« des Fotos und wählen Sie »In Adobe Photoshop bearbeiten«. In Photoshop wenden Sie nun den »Gaußschen Weichzeichner« mit einem Wert von mindestens 500 Pixeln an und speichern das Ergebnis. Zurück in Lightroom wird die Kopie automatisch aktualisiert. Aktivieren Sie im Panel »Hintergrund« das Kästchen »Hintergrundbild« (a). Ziehen Sie anschließend das unscharfe Bild mit gedrückter linker Maustaste auf die graue Hintergrundfläche (b). Das Bild wird vollflächig eingebettet und weist einen zum Ausgangsbild passenden Farbverlauf auf (c).

Dieser Inhalt ist Teil unserer Premium-Inhalte von DOCMA2go.

Als Abonnent einloggen

DOCMA 2GO abonnieren

Das DOCMA-Magazin als wöchentliches E-Mail-Update. Mehr erfahren.

  • 30 Tage kostenlos
  • Danach nur 39,90 EUR/Jahr
2Go jetzt kostenlos testen!

Alle E-Abos vergleichen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Back to top button