black-week-2018_ankuendigung
Technik

Plant Canon 3-lagigen Sensor?

Einem Bericht der Internetseite Photography Bay zufolge hat Canon einen Kamerasensor entwickelt, der ähnlich Sigmas Foveon-Sensor in drei Schichten aufgebaut ist, die für jeweils für eine Grundfarbe 25 MP Auflösung liefern.

Derzeit verdichten sich Gerüchte, wonach Canon bereits eine digitale Spiegelreflexkamera testet, die über einen neu entwickelten mehrschichtigen Sensor verfügt. Dessen Pixel sind nicht in der üblichen Bayer-Matrix schachbrettartig nebeneinander angeordnet, sondern in drei Schichten – jeweils einer für Rot, Grün und Blau. Laut der japanischen Website Egami hat Canon für diesen Sensortyp bereits ein Patent erhalten.
Das Internetportal Photography Bay berichtet, der neue Sensor liefere eine Auflösung von 75 Megapixeln. Da jede der drei Grundfarben daran mit 25 Megapixeln beteiligt ist, kommen letztendlich auch nur 25-Megapixel-Bilder zustande.
Eine ausführliche Zusammenfassung der Gerüchte lesen Sie auf der Internetseite Golem.de.

Schlagworte
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close