RSS

PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 für kontrastreiche Inkjetdrucke

PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 für kontrastreiche Inkjetdrucke

PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 für kontrastreiche Inkjetdrucke

PermaJet erweitert seine Kollektion säurefreier, faserbasierter Barytpapiere um das „PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320“ mit seidenglänzender Oberfläche.

Das Inkjet-Papier gleicht sowohl in der Haptik als auch der Bildwirkung luftgetrockneten Abzügen aus dem Fotolabor und bietet einen großen Tonwertumfang. Es soll Drucke mit hohen maximalen Dichtewerten (bis Dmax 2.38) und gut durchgezeichneten Tiefen – auch bei einfarbigen Drucken – sowie feinste Abstufungen in den Lichtern ermöglichen. Sein natürlicher, neutraler Weißton bewirkt laut Hersteller eine klare, brillante und differenzierte Wiedergabe sowohl von Grauwerten als auch von Farbtönen.

Das 320 g/m2 schwere, säurefreie Papier ist mit einer mikroporösen und pH-gepufferten Barium-Sulfat-Beschichtung ausgestattet und kommt ohne optische Aufheller aus. Es kann mit Dye- und Pigmenttinten bedruckt werden und eignet sich dank der hohen Bildstabilität und guten Archivierbarkeit für Künstler, Sammler, Galeristen und Museen. Laut PermaJet ist das Papier nach dem Druck auf Drucksystemen von Epson, HP und Canon blitzschnell trocken.

Das PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 ist in Blattformaten bis zur Größe A2 sowie auf 15-Meter-Rollen mit 17, 24 und 44 Zoll Breite lieferbar. Preise finden Sie auf den Internetseiten von Foto Mayr.

 


Pressemeldung


 

Professionelle Fibre Based Baryta Papiere von PermaJet

PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 – Für kontraststarke SW-Prints die erste Wahl!

Die säurefreien, faserbasierten Barytpapiere von PermaJet können sich zu den besten Inkjet-Druckmedien der Welt zählen. Diese Kollektion wird nun durch das neue, unvergleichbare FB Mono Gloss Baryta 320 mit seidenglänzender Oberfläche perfekt komplettiert. Besonders Schwarzweißdrucke erhalten dank der hohen Maximalschwärze eine unglaubliche Intensität und räumliche Wirkung und lassen sich an traditionellen Laborabzügen messen.

Dietzenbach, Juli 2017 – Das PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 Inkjet-Papier gleicht sowohl in der Haptik als auch der Bildwirkung luftgetrockneten Qualitätsabzügen aus dem Fotolabor. Hohe, maximale Dichtewerte (bis Dmax 2,38) erzeugen vor allem bei monochromen Drucken und natürlich Schwarzweiß-Motiven tiefe, satte und gut durchgezeichnete Schwärzen. Auch die feinsten Lichternuancierungen sowie die perfekte Grauwertbalance und Tonabstufung begeistern jeden Betrachter. Der unvergleichbare, leichte Glanz ist von luftgetrockneten Barytabzügen aus dem Fotolabor nicht zu unterscheiden. Der natürliche, neutrale Weißton bewirkt eine klare, brillante und differenzierte Wiedergabe sowohl facettenreicher Grauwerte als auch subtiler Farbtöne. Durch die Verwendung der neuesten, mikroporösen und pH-gepufferten Barium-Sulfat-Beschichtung erhält der Anwender einen extrem großen Tonwertumfang. Das Fehlen optischer Aufheller und die säurefreie Papierbasis gewährleisten eine optimale Bildstabilität und Archivierbarkeit, wie sie besonders im Fine-Art-, Galerie- und Kunstbereich vorausgesetzt wird. Das mit einem Flächengewicht von 320 g/m2 ausgestattete PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 ist für Dye- und Pigmenttinten gleichermaßen optimal geeignet. Die Resultate gängiger Drucksysteme von Epson, HP und Canon und trocknen blitzschnell und liegen plan. So gelingen beispielsweise Porträts, Landschaftsbilder und Architekturfotos, die auch den kritischen Betrachter überzeugen. Aber auch für Kunstreproduktionen, Mappen, Präsentationen und natürlich limitierte Editionen ist dieses Papier ohne Frage ein Top-Kandidat. Das PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 ist deshalb auch im beliebten A2-Format verfügbar. Kleinere Formate und natürlich Rollenware (17, 24, 44) mit 15 m Länge sind über Foto Mayr lieferbar.

Sehr breites Angebot von Barytpapieren

Ohne Frage stellt PermaJet zurzeit eine erstaunlich große Bandbreite von faserbasierten Barytpapieren – die ihresgleichen suchen – zur Verfügung. Alle Medien wurden nach umfangreichen Marktanalysen und einer intensiven Produktentwicklung weiter verbessert, und so bietet das Angebot von PermaJet für aktuelle und zukünftige Bedürfnisse eine Kollektion maßgeschneiderter Produkte an. Mit einem Flächengewicht von 315 g/m2 und dem herrlichen Satin-Finish kommt das PermaJet FB Gold Silk 315einem traditionellen SW-Barytpapier aus der Dunkelkammer sehr nah. Dazu tragen die natürlich wirkende, leicht cremefarbene Basis und die besondere Oberflächenveredelung und -struktur bei. Ebenfalls dem klassischen Barytpapier zum Verwechseln ähnlich sieht das relativ neue PermaJet FB Royal Gloss 310 mit 310 g/m2 aus. Das mit einem naturweißen Ton und feinwelliger Basis ausgestattete Papier ist sowohl für Schwarzweiß- als auch Farbdrucke bestens geeignet. Aufgrund seiner hellweißen Basis und Beschichtung bringt das PermaJet FB Distinction 320 (320 g/m2) besonders Monochrombilder sehr brillant zur Geltung. Das extrem plan liegende, stabile Papier lässt sich perfekt verarbeiten. Außergewöhnlich und längst überfällig ist das PermaJet FB Satin 310 (310 g/m2) mit seiner einmaligen Satinoberfläche – ein Papier für Kenner und Könner. Es besitzt die gleichen Features und Eigenschaften wie das FB Royal Gloss 310. Die feinwellige Struktur des Coatings nimmt die Tinte perfekt auf und sorgt für höchste Detailzeichnung. Das Fundament der FB Kollektion von PermaJet stellt das 285 g/m2 schwere FB Matt 285 dar. Die matte Beschichtung gibt der naturweißen Basis eine samtigweiche Oberfläche und verhilft zu einer sehr brillanten und kontrastreichen Wiedergabe.

Barytpapiere – Garanten für einzigartige Bildwirkungen

Laborfans bekommen große Augen, wenn sie von der Haptik, Brillanz und dem tiefen Schwarz der Baryt-Fotopapiere sprechen. Auch moderne Inkjet-Papiere von PermaJet bieten sowohl die außergewöhnliche Bildaussage als auch das besondere Feeling dieser speziellen Papiere. Dank modernster Beschichtungs- und Drucktechnik liefern sie sogar eine Qualität, die jene der klassischen Barytabzüge übertreffen kann: Eine Schattenzeichnung bis zum tiefsten Schwarz gepaart mit einer unglaublichen Grauwertübertragung überzieht dann die Motive. Mit Highend-Papieren wie denen von PermaJet lässt sich zudem eine tiefe Räumlichkeit aufbauen. Und als Zugabe kann der Kenner zwischen unterschiedlichen Papiertönen, Oberflächenstrukturen und Grammaturen frei wählen. Besonders beliebt sind diese Papiere – nicht nur wegen des samtigen Oberflächeneindrucks – bei Künstlern, Sammlern, Galeristen und Museen. Hier zählen eine möglichst lange Bildstabilität und gute Archivierbarkeit.

Das PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 verbindet also auf perfekte Weise Haptik, Authentizität und Haltbarkeit traditioneller Baryt-Papiere mit modernster Technik. Und die neue, 100% säurefreie Verpackung ist auch als Archivbox perfekt zu nutzen: schützt Papier, die wertvollen Drucke und die Umwelt. Das Papier ist ab sofort bei Foto Mayr www.fotomayr.de erhältlich.

Related Posts

Mitdiskutieren