Druck

Bücher

Schulungshandbuch: Datencheck mit PitStop, als Gratis-PDF

Besonders für die Übermittlung von Druckdaten ist es sehr wichtig, dass die entsprechenden Dateien fehlerfrei sind und bestimmten Vorgaben entsprechen. Mängel, die den Druckprozess verzögern oder zu fehlerhaften Drucken führen, können erhebliche Kosten verursachen. Deshalb ist ein Datencheck und gegebenenfalls eine rechtzeitige Korrektur sehr wichtig. Zur Überprüfung und Bearbeitung von Druck-Dateien, die so gut wie immer als PDF-Dateien (Portable Document Format) vorliegen, kommt meist die Software „Enfocus PitStop Professional“ zum Einsatz. Mit PitStop können Prüfungen und Korrekturen von Hand durchgeführt, aber mit „Globalen Änderungen“, „Quick Runs“ und „Aktionslisten“ auch automatisiert werden. PDFs mit hundert Seiten lassen sich so in wenigen Augenblicken überprüfen und korrigieren – fast vollautomatisch. Allerdings ist PitStop Professional ein äußerst umfangreiches und komplexes Programm, das ohne Schulung oder…

Mehr
Technik

PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320 für kontrastreiche Inkjetdrucke

PermaJet erweitert seine Kollektion säurefreier, faserbasierter Barytpapiere um das „PermaJet FB Mono Gloss Baryta 320“ mit seidenglänzender Oberfläche. Das Inkjet-Papier gleicht sowohl in der Haptik als auch der Bildwirkung luftgetrockneten Abzügen aus dem Fotolabor und bietet einen großen Tonwertumfang. Es soll Drucke mit hohen maximalen Dichtewerten (bis Dmax 2.38) und gut durchgezeichneten Tiefen – auch bei einfarbigen Drucken – sowie feinste Abstufungen in den Lichtern ermöglichen. Sein natürlicher, neutraler Weißton bewirkt laut Hersteller eine klare, brillante und differenzierte Wiedergabe sowohl von Grauwerten als auch von Farbtönen. Das 320 g/m2 schwere, säurefreie Papier ist mit einer mikroporösen und pH-gepufferten Barium-Sulfat-Beschichtung ausgestattet und kommt ohne optische Aufheller aus. Es kann mit Dye- und Pigmenttinten bedruckt werden und eignet sich dank der hohen…

Mehr
Software

Update für PhotoLine

Das Layout-/Vektor- und Bildbearbeitungsprogramm PhotoLine ist in einer verbesserten und fehlerbereinigten Version erhältlich.

Mehr
Tutorials

Know-How: Retro-Perspektive

Im letzten Teil unserer Serie über die Gewinner des DOCMA-Fotobuch-Wettbewerbs mit CEWE COLOR zieht die Fotobuch-Spezialistin Eva Ruhland ihr Fazit.

Mehr
DOCMA Artikel

Fotobuch: Pure Gestaltung

Unsere Fotobuch-Spezialistin Eva Ruhland widmet sich einem ebenso flexiblen wie spröden Kandidaten, der die Basis für einen professionellen Fotobuch-Auftritt darstellt: dem Fotobuch-Editor.

Mehr
Software

CorelDRAW Graphics Suite X6

Die neue Version des Grafikpaketes von Corel unterstützt OpenType-Schriften, arbeitet als 64-Bit-System mit Mehrkernprozessoren zusammen und kommt mit überarbeiteten Funktionen für Farbharmonien und Layout.

Mehr
DOCMA Artikel

Die Mär von der Waldfee

Eva Ruhland stellt die gestalterischen und erzähltechnischen Kniffe des bezaubernden Werks von Roger Lortie vor, das Jung und Alt gleichermaßen in seinen Bann zieht.

Mehr
DOCMA Artikel

Eine Reise zu den Menschen

Fotobuch-Spezialistin Eva Ruhland nimmt das Picture Book „Walk on by – a weekend in New York“ der Fotografin Anke Großklaß unter die Lupe, das zu den Gewinnern des DOCMA-Fotobuch-Wettbewerbs gehörte.

Mehr
DOCMA Artikel

Am Anfang war das Layout

Eva Ruhland hat sich die Sieger-Bücher unseres Fotobuch-Wettbewerbs aus DOCMA 37 angeschaut.

Mehr
Software

Layoutsoftware für Fotografen

Globell veröffentlicht die deutsche Version von LumaPix FotoFusion Extreme.

Mehr
DOCMA Artikel

Die Rhetorik des Fotobuchs

Ein Fotobuch ist weit mehr als nur die Aneinanderreihung von beliebigen Bildern.

Mehr
Software

Quark XPress 9 unterstützt mobile Endgeräte

Die neueste Generation der Seitenlayout- und Designsoftware von Quark unterstützt den Export von Inhalten für eReader, Smartphones und Tablet-PCs.

Mehr
Back to top button
Close