RSS

Panono-Kamera kurz vor Marktreife

Das Berliner Start-up holt die Fans seiner Panorama-Wurfkamera durch Crowdinvesting mit ins Boot.

Nach einer erfolgreich verlaufenen ersten Crowdfunding-Runde hat der Hersteller der ersten 360° x 360° Panorama-Wurfkamera die Markteinführung für das Frühjahr 2015 in Aussicht gestellt. Für die Serienproduktion und Vermarktung ist allerdings eine weitere Investmentrunde erforderlich, diesmal auf der Plattform auf Companisto. Überzeugte Unterstützer können hier Anteile zum Preis von 5 Euro erwerben. Das Minimalziel von 100 000 EUR wurde bereits weit überschritten. Das Kapital wird unter anderem fu?r die Produktion der weiteren Vorbestellungen aus dem Online-Store sowie internationales Marketing und Vertrieb benötigt.
Die ballförmige Kamera ist nicht größer als eine Grapefruit und lässt mit ihren 36 eingebauten Einzelkameras sphärische 108-Megapixel-Panoramabilder aus der Luft entstehen. Neben dem besonderen Wurf-Mechanismus kann die mit Ösen ausgestattete Kamera an diversen Hängevorrichtungen befestigt und zum Beispiel an Decken und Bäumen aufgehängt und dann per App ferngesteuert manuell ausgelöst werden.
Laut Hersteller nutzen Lufthansa und BMW den Prototypen der Panono bereits für Shootings
Die Panono Camera kann bereits auf www.panono.com zum Preis von 549 Euro vorbestellt werden. Man spart 50,00 EUR gegenüber dem späteren Verkaufspreis von 599 Euro.      
Weitere Informationen über die Panono Kamera und von ihr erstellte Aufnahmen finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren