black-week-2018_ankuendigung
Technik

Mehr Kontrastumfang für EOS 5D MKIII und EOS 7D

Einer Meldung im Weblog planet5d zufolge soll die Kamera-Zusatzsoftware „Magic Lantern“ künftig eine Funktion erhalten, mit der sich der Dynamikumfang der Canon EOS 5D MKIII und EOS 7D um drei Blendenstufen steigern lässt.

Magic Lantern ist eine freie und kostenlose Firmware-Erweiterung für Canon EOS-Kameras. Die Software ersetzt keineswegs die Firmware, sondern wird auf der Speicherkarte installiert und beim Einschalten der Kamera von dieser geladen. Dadurch erhalten Fotografen nützliche Zusatzfunktionen wie Raw- und HDR-Videos, feinere ISO-Abstufungen oder benutzerdefinierte Zuschnittlinien – um nur einige zu nennen.
Derzeit tauchen in Foren wie canon rumors, planet5d und im Magic Lantern-Forum konkrete Informationen zu einer neuen Version von Magic Lantern auf. Diese soll es mithilfe eines Dual-ISO-features ermöglichen, den Dynamikumfang der EOS 5 D MK III und EOS 7D um 3 Blendenstufen zu erhöhen. Das soll dadurch erreicht werden, dass die Hälfte der Sensorzeilen mit einer niedrigen, die andere Hälfte mit einer hohen Empfindlichkeit ausgelesen wird. Durch das Zusammenführen aller Informationen wird dann ein Dynamikumfang von 14 Blendenstufen erzielt.An den im planet5d-Blog gezeigten Bildern lässt sich erahnen, dass durch die Dynamiksteigerung das Rauschen in dunklen Bildbereichen verringert wird.
Weitere Informationen: Magic Lantern Forum

Schlagworte
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close