DOCMA abonnieren und Prämie wählen!
DOCMA, ein Heft gratis.
Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
Technik

Kompaktes Vollformat-Reportageobjektiv für Pentax-Kameras

Kompaktes Vollformat-Reportageobjektiv für Pentax-Kameras

Ricoh kündigt für Ende Februar 2019 ein Vollformat-Reportageobjektiv für Pentax-Kameras mit 35 Millimeter Brennweite und Lichtstärke f/2 an. Das HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL ist eine überarbeitete Version des smc PENTAX-FA 35 mm F2 AL, einem Klassiker im Pentax-Objektivprogramm. Bei der Neuauflage soll eine mehrschichtige HD-Vergütung auf allen optischen Elementen für kontrastreichere Bilder bis in die Bildecken sorgen und Streulicht sowie Geisterbilder weiter minimieren. Daneben ist die Frontlinse jetzt mit der schmutzabweisenden SP-Vergütung (Super Protect) versehen. Das Gehäusedesign wurde ebenfalls verändert und an die aktuellen Objektivserien angepasst. Bei der Benutzung an Vollformatkameras bietet dieses Objektiv mit 35 Millimetern eine moderate Weitwinkelbrennweite, und bei der Verwendung an Kameras mit APS-C-Sensor wird die Bildwirkung eines Standardobjektivs mit einer Brennweite von circa 53 Millimetern erreicht.

Im Unterschied zum bisherigen smc PENTAX-FA 35 mm F2 AL erhielt das neue Objektiv, passend zum aktuellen PENTAX Produkt Line-up, das Design der DA- und DFA-Serie. Im neuen Design wird aber im Hinblick auf die Nutzbarkeit an analogen Kameras der Blendenring beibehalten.

Das optische System des Allroundobjektivs besteht aus 6 Elementen, die in fünf Gruppen angeordnet sind. Um klare Bilder mit hohem Kontrast von der minimalen Fokussierentfernung bis unendlich und von Rand zu Rand – auch bei offener Blende – zu gewährleisten, wurden hybride asphärische Elemente verbaut.

An den Abmessungen und dem Gewicht hat sich gegenüber dem Vorgängermodell nichts geändert. Ohne Streulichtblende wiegt es 193 Gramm (mit Streulichtblende circa 213g), die Länge beträgt unverändert 44,5 mm und der Durchmesser 64 mm. Das Filtergewinde hat einen Durchmesser von 49 mm.

Das Vollformat-Reportageobjektiv für Pentax-Kameras soll im Lauf des Monats Februar 2019 für 399 Euro in den Handel kommen und eignet sich sowohl für Vollformat- als auch für APS-C-DSLRs der Marke Pentax. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Ricoh.

Kompaktes Vollformat-Reportageobjektiv für Pentax-Kameras: Technische Daten

Baureihe K Mount
Brennweite 35 mm
Brennweite entsprechend 53,5 mm
Größte Blende F2
Kleinste Blende F22
Anzahl Blendenlamellen 6
Bildwinkel 63°
44° (an APS-C-DSLR)
Konstruktion 6 Elemente in 5 Gruppen
Kleinstes Objektfeld 0,3 m
Abbildungsmaßstab 0,17x
Filtergröße 49 mm
Bajonett KAF
Gewicht ca. 193g / mit Streulichtblende ca. 213g
Abmessungen (Länge x Durchmesser) ca. 64 mm x 44.5 mm
Lieferumfang Streulichtblende (PH-RBG49),
Objektivdeckel (O-LC49),
Objektivrückdeckel K,
Objektivtasche (S80-80)
Besonderheiten HD Coating
SP (Super Protect) Coating

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar

  1. Interessant, aber wie geht es wohl mit dem 645er-System weiter?
    Das Lineup endet 2018 auf den aktuellen Pentax-Seiten. Resigniert man vor Fujis sogen. Mittelformat, das einen Wandler halb so gross wie 6 x 4,5 cm nutzt?

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Back to top button
Close