WiFi

Technik

Mikroskop mit Funkverbindung

Zur Untersuchung, Analyse und Vermessung von kleinsten Gegenständen, Organismen, Strukturen oder Oberflächen benötigt man eine extreme Vergrößerung. Für diese Zwecke hat reflecta jetzt ein digitales Mikroskop vorgestellt, das seine Bilder direkt auf WiFi-fähige Endgeräte wie Tablets, Smartphones und Computer sowie Monitore oder Fernseher übertragen kann. Das „DigiMicroscope WiFi“ verfügt über einen 1/4-Zoll-CMOS-Sensor und bildet unterschiedlichste Objekte mit HD-Auflösung und bis zu 200-facher Vergrößerung ab. Für die Ausleuchtung sorgen 6 LEDs. Zur Übertragung wird eine kostenlose iOS- oder Android-App bzw. eine Windows- oder Mac-Software benötigt; die maximale Entfernung für die Funkverbindung liegt bei maximal 20 Meter, vorausgesetzt, es befinden sich keine Hindernisse im Weg. Die Foto- und Videoauflösung im jpg-Format beträgt 1280 x 720 Pixel. Über ein Mini-USB-Kabel kann das Mikroskop mit…

Mehr
Technik

LED-Ringleuchte ohne Kabel

Kaiser Fototechnik stellt mit der KR90 eine stufenlos dimmbare professionelle Ringleuchte mit 30 LEDs vor.

Mehr
DOCMA Artikel

Himmlische Erleuchtung

Ein Großteil der Lichtformer moderner Studios imitiert die Lichtcharakteristik unseres Zentralgestirns. Höchste Zeit, sich einmal das digitale Pendant in Cinema 4D anzusehen.

Mehr
Bücher

Studiofotografie

In seinem Buch zum Thema Studiofotografie zeigt Dennis Savani, wie man im Studio die wichtigsten Sujets inszeniert, ausleuchtet und nachbearbeitet.

Mehr
DOCMA Artikel

Die Lichtfabrik

Softboxen, Beautydishes und Stufenlinser ­soviel man will, dazu mit beliebig hoher ­Leistung. Klingt übertrieben? ­Hätten Sie auch gerne? Dann schauen Sie doch mal in die Licht­fabrik von ­Cinema4D rein, dort gibt’s all das und noch ­einiges mehr.

Mehr
Back to top button
Close