Vollformat-Kamera

Technik

Sigma fp: Erweiterbare Vollformat-Kamera für L-Mount

Die Sigma fp erhebt den Anspruch, die kleinste und leichteste spiegellose Digitalkamera der Welt mit einem Vollformat-Bildsensor zu sein. Sie verfügt über einen 35 mm Vollformat-Bayer-Sensor mit 24,6 effektiven Megapixeln in einem kompakten Gehäuse. Der Sensor deckt eine ISO-Spannweite von 100 bis 25.600. Interessant erscheint der Boost-Modus, der sich zum einen bis ISO 102.400 nach oben pushen lässt, und bis zu erstaunlich niedrigen ISO 6 nach unten. Die geringe Größe in Verbindung mit der Vielzahl von L-Mount-Wechselobjektiven und Zubehör macht die fp vielseitig und skalierbar. Es ist eine Kamera, die handlich genug ist, um jederzeit und überall mitgenommen zu werden, und hochspezifisch genug für ernsthafte Standbild- und Filmaufnahmen in höchster Bildqualität. Unabhängig von den Unterschieden zwischen Fotos und Videos soll diese…

Mehr
Technik

Alle Details: Spiegellose Vollformat-Kameras von Panasonic

Bereits auf der Photokina 2018 hatte Panasonic zwei spiegellose Vollformat-Kameras angekündigt. Heute gab der Hersteller die technischen Details und die Preise der Kameras bekannt, die sich äußerlich nicht, aber in einigen Punkten sehr wohl voneinander unterscheiden. Die neuen Modelle sollen im März 2019 auf den Markt kommen. Die Lumix S1 kommt mit einem 24-Megapixel-Sensor und einer Standard-Empfindlichkeit bis ISO 51200, die S1R mit 47 Megapixeln ohne Tiefpassfilter vor dem Sensor und einer maximalen Empfindlichkeit von ISO 25600. Beide Kameras verfügen über einen OLED-Sucher mit beachtlichen 5,76 Millionen Pixeln, ein um drei Achsen schwenkbares Display, ein 5-achsiges Bildstabilisierungssystem, das bis zu 6 EV-Stufen längere Belichtungszeiten ermöglichen soll, sowie ein schnelles Hybrid-Autofokussystem, das im Dunkeln bis zu einer Leuchtdichte von nur -6EV funktioniert. Bei der…

Mehr
Back to top button
Close