Stil

Blog

Kugelschreiber-Effekt: Eine ziemlich coole Aktion – mit einigen Haken

In meiner Freunde-Facebook-Timeline bin ich über eine sehr interessante Empfehlung für eine Scribble-Aktion für Photoshop gestolpert: den Kugelschreiber-Effekt. Die Empfehlung kam von Rufus Deuchler – und, falls es Sie interessiert: Rufus ist Adobe Evangelist. Mit diesem sehr sympathischen Kollegen hatte ich schon einige Videos bei Video2Brain gemeinsam aufgenommen und publiziert. Aber das nur am Rande, denn spannend für Sie ist vor allem die kostenlose Aktion, mit der Sie Fotos in ziemlich cool aussehende Kugelschreiberskizzen verwandeln können. Kugelschreiber-Effekt: Download und Installation Alle Infos und Installationshinweise finden Sie in englischer Sprache unter diesem Link. Falls Sie kein Englisch können und auch noch eine deutsche Version von Photoshop anwenden, werden Sie damit wenig glücklich werden. Deshalb versuche ich im Folgenden, diese Aktion dennoch für…

Mehr
Blog

DOCMA im Einsatz: Tutorials einfach nachklicken?

Heute hatte ich etwas Muße und stellte fest, dass ein Teil meiner DOCMA-Heftsammlung etwas schief und krumm sowie auch etwas unsortiert im Regalfach stand (siehe Foto 😉 ). Manchmal nehme ich eben ein älteres Heft zur Hand klopfe das darin Vermittelte darauf ab, ob es inzwischen nicht schnellere Wege mit besseren Ergebnissen gibt und stelle das dann eben wieder gedankenversunken irgendwohin zurück. Beim Aufräumen fiel mir heute das „uralte“ Heft 36 aus dem Jahr 2010 quasi in den Schoß. Also, DOCMA im Einsatz: Kann man damit noch etwas anfangen? DOCMA im Einsatz: Wer braucht schon Digital-Kupferstich? In eben jenem Heft 36 war ich seinerzeit sehr beeindruckt von Doc Baumanns Artikel „Wie bei Sherlock Homes“. Dort ging, beziehungsweise geht (das Heft…

Mehr
Tutorials

Gasttutorial: Bildbearbeitung im Dark Romance-Stil

Hallo, Olaf hier. In diesem Blogeintrag möchte ich Euch ein Gasttutorial von Julia Schoen AKA Lauren Tox Photography vorstellen. Sie selbst bezeichnet den  vorgestellten Bildstil als „Dark Romance“ oder „Bohemian Look“. Im Folgenden erfahrt Ihr, wie Julia diesen Look erzeugt. Am Ende des Artikels findet Ihr den Link zu ihrer Facebookseite, falls Ihr Julias Arbeiten im Auge behalten wollt. Danke für das Tutorial, Julia, und Euch viel Spaß! Im Laufe meines fotografischen Werdegangs entwickelte sich mein Stil immer mehr zu einer Mischung aus „Bohemian Look“ und einem Touch „Dark Romance“ – wie dieser Stil grob nachzubauen ist, verrate ich gerne in diesem Tutorial. Step 1 – Die Analyse Betrachten wir das Vorher-Nachher Bild. Was diesen Mischstil ausmacht, ist die eher düstere Erscheinung und das helle Hervortreten unseres…

Mehr
Software

iPad-App für Himmelsmontagen

Wer den Himmel eigener Bilder zu langweilig findet, kann ihn relativ flott mithilfe der iPad-App „Auto Sky Fx HD“ durch ein interessanteres Himmelsmotiv ersetzen.

Mehr
Back to top button
Close