Spenden

Szene

Skylum spendet 5 USD pro Verkauf an WHO zur COVID-19-Bekämpfung

Auch das Softwareunternehmen Skylum – Anbieter von Luminar 4 – engagiert sich im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Einem Beitrag im Skylum-Blog ist zu entnehmen, dass das Unternehmen im April 5 US-Dollar von jedem Verkauf auf skylum.com spendet, „um COVID-19 zu bekämpfen und den Opfern der Coronavirus-Pandemie zu helfen“. Skylum spendet: Die Spenden sollen dem COVID-19-Response Fund der Weltgesundheitsorganisation, dem Coronavirus Relief Fund von GlobalGiving, Heart to Heart International und lokalen Wohltätigkeitsorganisationen zugute kommen. Im Moment bietet Skylum beim Kauf einer neuen Lizenz, ein Bundle mit der Luminar-Himmel Sammlung „California Sunsets“ an. Zusätzlich können DOCMAtiker durch die Eingabe des Rabattcodes DOCMA am Ende des Bezahlvorgangs weitere € 10,– sparen. Dieser Rabattcode kann bis zum 19.April 2020 verwendet werden. Bitte nutzen Sie das folgende Banner, um direkt zu diesem…

Mehr
Blog

Spenden für Wiki

Mal ehrlich – wie oft gehen Sie zum Regal, um im Lexikon nachzuschlagen? Und wie oft geben Sie stattdessen in der Wikipedia den Begriff ein, den Sie gern erklärt bekommen möchten? Die Nutzung des Online-Lexikons kostet nichts – aber es verursacht durchaus Kosten, den Wiki-Apparat aufrecht zu erhalten. Daher fände Doc Baumann es nett, wenn Sie als Nutzer gelegentlich Spenden für Wiki überweisen würden.   Kürzlich war ich auf einem Bücherflohmarkt. Gefunden habe ich wenig – entweder ich hatte es schon oder es interessierte mich nicht –, aber mir fielen unter einigen der mit Krimis, Fantasy-Romanen, Koch- und Reisebüchern beladenen Tapetentische etliche Bananenkisten voller Lexikon-Bände auf, die zu einem Spottpreis zu haben gewesen wären. Nun reihen sich in meine Arbeitszimmer…

Mehr
Blog

forcharity 2018: Workshops für einen guten Zweck

Vom 4. bis 6. Mai 2018 fand in Aschaffenburg das Workshop-Event „PHOTOGRAPHERS FOR CHARITY“ (forcharity 2018) statt (wir kündigten es an). Das Besondere: Sämtliche Einnahmen wurden für einen guten Zweck gespendet. Um das zu ermöglichen, arbeiteten alle Beteiligten ohne Honorar und trugen alle damit verbundenen Kosten selbst. Professionelle Visagistinnen und Foto-Models sorgten an allen Sets für die passenden Fotomotive. Sponsoren stellten die Verpflegung und die Preise der Tombola. forcharity 2018: Ergebnisse Das von Nina Claussen, Alexander Heinrichs und Sven Doelle organisierte Event war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Das gilt zum einen für die Teilnehmer, die im kleinen Kreis (nur zwei Teilnehmer pro Set!) an sechs Sets lernen konnten, wie Profi-Fotografen ihre völlig unterschiedlichen Bildstile mit Available…

Mehr
Blog

Zeit für Spenden

Insbesondere zum Jahresende überlegen viele, ob sie neben den Ausgaben für Weihnachtsgeschenke mit ihrem Geld auch gemeinnützige Organisationen mit Spenden unterstützen sollten. Doc Baumann beschreibt, wo er hilft und wo er zweifelt. Das Jahr geht zu Ende. Öffnet man die Startseite von Wikipedia oder den Firefox-Browser, wird man um eine Spende gebeten. Mit „Alter, hassemal’n Euro?“ ist es da nicht getan. Am liebsten werden kalkulierbare monatliche Dauerspenden gesehen. Doch was ist wirklich unterstützenswert? Wofür gibt etwa der Staat unser Geld aus und welche Projekte fördern wir selbst durch Spenden? Nach dem letzten Armutsbericht gelten über 12 Millionen Menschen in Deutschland als arm, weltweit hungern Abermillionen. Zahllose Menschen werden durch Kriege, Terror oder Umweltschäden (die es laut Trump eigentlich gar nicht…

Mehr
Back to top button
Close