Pictanight

Szene

BVPA sagt PICTAday München ab

Foto: Wolfgang Pulfer / Alte Kongresshalle Der Bundesverband professioneller Bildanbieter hat für den 23.4. 2020 geplanten PICTAday, Deutschlands größte Fachmesse für Bildeinkäufer, wegen der aktuellen Corona-Lage abgesagt. Stellungnahme des BVPA Absage PICTAday am 23.4.2020 Sehr geehrte Damen und Herren, viele Veranstaltungen und Tagungen wurden wegen der drohenden Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus bereits abgesagt. Aufgrund der neuesten weltweiten Entwicklung, der Empfehlungen der Ärztekammern, der Fallzahlen des Robert Koch-Instituts und insbesondere der Verantwortung allen Beteiligten und der Bevölkerung insgesamt gegenüber, hat sich der BVPA-Vorstand in seiner gestrigen Krisensitzung dazu entschieden, den PICTAday 2020 am 23. April sowie die Jubiläumsveranstaltung des Verbandes am Vorabend abzusagen. Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit in dieser schwierigen Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen 2021 in…

Mehr
Szene

PICTAnight Hamburg – Bildlizenzierung und Honorarberechnung für soziale Medien

Am 19. März 2020 richtet der Bundesverband professioneller Bildanbieter wieder eine PICTAnight aus. In der beliebten Veranstaltung geht es diesmal um die Frage, welche rechtlichen und abrechnungstechnischen Aspekte professionelle Bildanbieter bei der Vergabe von Social-Media-Lizenzen beachten müssen. Für die Abendveranstaltung, die von 19 bis 22 Uhr in Hamburg stattfindet, hat der Verband zwei Referentinnen eingeladen. Lesen Sie hier mehr zur PICTAnight Hamburg. Die auf Urheber- und Medienrecht spezialisierte Rechtsanwältin Silke Kirberg wird über die Vereinbarkeit von Plattform-AGB mit Bildlizenzverträgen informieren und auf aktuelle Urteile zu Bildveröffentlichungen eingehen. Im zweiten Teil erläutert die Vorsitzende der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (mfm), Sabine Pallaske, ein Modell zur Bewertung von Nutzungshonoraren in medienweitergebenden Plattformen. Der Eintritt zur PICTAnight kostet für BVPA-Mitglieder rund 70 Euro, für Nicht-Mitglieder 94 Euro. Anmeldungen…

Mehr
Back to top button
Close