Farbwähler

Blog

Hilfe – der Farbwähler in Photoshop spinnt!

Alle Tage wieder geistert die gleiche Frage durch meine E-Mail-Accounts und die Bildbearbeitungs-Foren, in die ich öfter mal hineinschaue: Wie stelle ich den Photoshop-Farbwähler wieder so zurück wie er früher doch immer war? Keine Ahnung, woran es liegt, aber das ist eine echt häufige Frage! Und tatsächlich erinnere ich mich, selbst in meinen frühen Photoshop-Tagen annodazumals schon einmal über dieses Problem gestolpert zu sein. Statt so: Sieht der Farbwähler dann plötzlich so aus: Oder gar so (oder noch ganz anders auf dem PC): Zwei „Probleme“, zwei Lösungen Auch wenn Sie nicht (mehr) wissen sollten, wie, wann und warum Sie es überhaupt umgestellt haben – wenn Sie einmal die beiden Möglichkeiten kennengelernt haben, wie Sie den Farbwähler bewusst verstellen, wird es…

Mehr
Blog

Empfehlung: Skala Color-Farbwähler

Hallo, heute habe ich eine kleine Empfehlung für die Mac-User unter Euch. Es geht um eine Erweiterung des Mac-Farbwählers, die einige Vorteile bietet. Falls jemand für Windows eine ähnliche Erweiterung kennt, bitte in die Kommentare schreiben. Danke! 😉 Auf dem Mac gibt es einen systemweiten Color-Picker, also Farbwähler, auf den nicht nur die Programme von Apple, sondern auch eine Vielzahl Softwares anderer Anbieter zurückgreifen. Selbst in Photoshop könnte ihr einfach über »Voreinstellungen > Farbwähler: Apple« auf diesen umschalten, wenn ihr ihn gegenüber dem Adobe-Farbwähler bevorzugen solltet. Prinzipiell ist er auch sehr gelungen, mit seinen unterschiedlichen Anzeige- und Farbmodell-Modi, von denen ich hier nur einmal eine kleine Auswahl zeige. Für Designer und Entwickler reichen diese Möglichkeiten aber oft nicht aus. Diese benötigen Hex-Farb-Codes oder Angaben in CSS-Werten, die…

Mehr
Bücher

Breitbildformate

Thomas Bredenfeld spannt in seinem Buch „Panoramafotografie“ von der Ausrüstung und Kameratechnik bis hin zu Interaktiv-Panoramen.

Mehr
Back to top button
Close