Colormanagement

Technik

32-Zoll-Display für Foto- und Videobearbeitung

BenQ hat mit dem PhotoVue SW321C ein 32-Zoll-Display für Foto- und Videobearbeitung vorgestellt. Der hardwarekalibrierbare Monitor basiert auf einem IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 / 16:9) und deckt 99 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums, 100% des sRGB-Farbraums sowie 95 % von DCI-P3 / Display P3 ab. Die matte Bildschirm-Oberfläche soll zusammen mit der sogenannten „Paper Color Sync-Funktion“ dafür sorgen, dass Fotos auf dem Bildschirm und auf dem Papier fast gleich aussehen. Die 10-Bit-Farbtiefe und die 16-Bit-3D-LUT des SW321C erzeugen laut BenQ makellose Farben mit hoher Genauigkeit (Delta E <2), die dank einer homogenen Ausleuchtung auf der gesamten Bildschirmfläche gleich dargestellt werden. Der Monitor eignet sich nicht nur für professionelle Bildbearbeitung und Grafik, sondern auch für die Videobearbeitung. Er unterstützt nativ unkomprimierte…

Mehr
Sonderaktionen

Kostenlose Videotutorials von Datacolor und Foto.TV

Der Farbmanagementspezialist Datacolor veröffentlicht in Kooperation mit Foto.TV fünf kostenlose Videotutorials zum Thema Colormanagement, mit dem sich viele Anwender überfordert fühlen. Überwindet man jedoch die Berührungsängste, lassen sich durch konsequentes Farbmanagement viele Probleme, die gerade bei gedruckten Medien wie Fotobüchern, FineArt-Prints oder Großformatdrucken auftreten, vermeiden. Foto.TV-Moderator Marc Ludwig und Farbmanagement-Experte Oliver Mews zeigen in der fünfteiligen Tutorial-Serie anhand vieler Praxisbeispiele, worauf es beim Thema Colormanagement ankommt und was zu beachten ist, damit am Ende ein Bild entsteht, das genau den eigenen Vorstellungen entspricht. Jedes der Videos dauert zwischen 15 und 30 Minuten. Kostenlose Videotutorials von Datacolor und Foto.TV: Die Themen im Einzelnen Videotutorial 1: Wie und wo entstehen Farbfehler? Videotutorial 2: Farbfehler bei der Aufnahme – Kamerakalibrierung Videotutorial 3: Farbfehler bei…

Mehr
Blog

Adobe CC 2019: Datenschutz und Farbmanagement überprüfen!

Unsere Kollegen von Cleverprinting.de sind über zwei bedenkliche Probleme gestolpert. Deshalb sollten Sie unbedingt die Einstellungen für Datenschutz und Farbmanagement überprüfen! Ich fasse den originalen Blogbeitrag von cleverprinting für Sie einmal kompakt zusammen und füge meine Meinung (und eine kleine Hypothese) zum Thema an. Datenschutz: Worum geht’s? Wenn Sie sich in Ihren Adobe-Account einloggen und in die Rubrik »Datenschutz« gehen, stellen Sie fest, dass die beiden dort befindlichen Checkboxen für die Datenübermittlung an und Datenverarbeitung durch Adobe aktiviert sind, obwohl Sie während der Installation nicht danach gefragt wurden und deshalb auch nicht explizit zugestimmt haben: Welche Daten genau verarbeitet werden, erfahren Sie unter „Häufige Fragen zu Nutzungsinformationen von Desktop-Anwendungen“(FAQ). Problematisch hierbei ist die Verarbeitung der „eindeutigen Dokumentkennungen“. Zwar wird der Inhalt…

Mehr
Technik

Schnelle Speicherkarte für Tablet & Co

SanDisk präsentiert mit der Extreme Pro microSDHC UHS-I-Karte die bislang schnellste Speicherkarte für mobile Geräte.

Mehr
Software

Quark XPress 9 unterstützt mobile Endgeräte

Die neueste Generation der Seitenlayout- und Designsoftware von Quark unterstützt den Export von Inhalten für eReader, Smartphones und Tablet-PCs.

Mehr
Back to top button
Close