black-week-2018_ankuendigung
Szene

Zingst zieht Bilanz

Nach dem Abschluss des diesjährigen Umweltfotofestivals »horizonte zingst« zeigen sich die Veranstalter mit dem Verlauf des Festivals sehr zufrieden und geben den Termin für das 6. Horizonte-Festival bekannt.

Bereits 24 Stunden nach Abschluss des diesjährigen Umweltfotofestivals »horizonte zingst« konnten Peter Krüger, Geschäftsführer der Kur- und Tourismus GmbH Zingst, und Bereichsleiter Kultur und Erlebniswelt Fotografie, Rico Nowicki eine Erfolgsbilanz in überzeugenden Zahlen vorlegen.
Gute Stimmung zum Abschluss des Festivals: Das Konzept hat überzeugt, das Programm wurde in allen Bereichen vom Publikum angenommen. Diesen Schluss  machen die ermittelten Zahlen deutlich. 
Die Fotoschauen fanden mehr Interesse als in den Vorjahren. In allen Ausstellungsräumen und Galerien wurden insgesamt 21.800 Besucher registriert. Naturgemäß nicht erfasst werden konnten die für das Festival so charakteristischen Open-Air-Installationen. In der öffentlichen Kritik und im Medienecho wurde deutlich, dass das Festival mit dem Spektrum des in diesem Jahr Gebotenen in der Summe einen sehr positiven Eindruck hinterlassen hat.
Einen sehr guten Erfolg konnten die Veranstalter auch bei den Multivisionsshows verzeichnen. Insgesamt wurden über die zehn Tage 1.600 Karten verkauft. Das entspricht einer Auslastung der Sitzplatzkapazität von 83 Prozent.
Sehr gut ist das Angebot der Fotoschule Zingst mit den Fotoworkshops gelaufen. Hier wurde eine Buchungsquote von  73 Prozent erreicht.  Rund 700 Teilnehmer nutzten das Programm, um das persönliche fotografische Knowhow zu erweitern. Im Trend liegen dabei die Kinderworkshops. Die Kids haben ganz offensichtlich die Kamera als attraktives, kreatives Spielzeug entdeckt.
Vom Start weg hat die »Zingster Minute« das Publikum begeistert. Zum mittäglichen Großgruppenbild um 12:00 Uhr fanden sich an der Seebrücke rund gerechnet 2.000 Menschen ein.
Alle Bereiche des Festivals zusammengerechnet, ergab sich die beeindruckende  Besucher-/Teilnehmerzahl von 28600.
Die Erlebniswelt Fotografie Zingst arbeitet jetzt an einem Programmschwerpunkt für den kreativen Herbst im Themenbereich Natur- und Landschaftsfotografie. Terminlich abgestimmt sind die Aktivitäten auf die Nationalparktage.
Als nächster Termin für das  erfolgreiche Umweltfotofestival »horizonte zingst« wurde der Zeitraum 25.05.2013 bis 02.06.2013 festgelegt.

Schlagworte
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close