Szene

Skylum spendet 5 USD pro Verkauf an WHO zur COVID-19-Bekämpfung

Auch das Softwareunternehmen Skylum – Anbieter von Luminar 4 – engagiert sich im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Einem Beitrag im Skylum-Blog ist zu entnehmen, dass das Unternehmen im April 5 US-Dollar von jedem Verkauf auf skylum.com spendet, um COVID-19 zu bekämpfen und den Opfern der Coronavirus-Pandemie zu helfen.

Skylum spendet: Die Spenden sollen dem COVID-19-Response Fund der Weltgesundheitsorganisation, dem Coronavirus Relief Fund von GlobalGiving, Heart to Heart International und lokalen Wohltätigkeitsorganisationen zugute kommen.

Im Moment bietet Skylum beim Kauf einer neuen Lizenz, ein Bundle mit der Luminar-Himmel Sammlung „California Sunsets“ an. Zusätzlich können DOCMAtiker durch die Eingabe des Rabattcodes DOCMA am Ende des Bezahlvorgangs weitere € 10,– sparen.

Dieser Rabattcode kann bis zum 19.April 2020 verwendet werden.
Bitte nutzen Sie das folgende Banner, um direkt zu diesem Angebot weitergeleitet zu werden.

Mitteilung von CEO Alex Tsepko

Unser internationales, mehr als 100 Personen umfassendes Team, befindet sich in der zweiten Woche im Home-Office.  Ich schreibe diese Notiz, während ich auf meiner Terrasse sitze und meinen Kindern beim Fußballspielen im Freien zuschaue. Sie denken nicht über die aktuelle Situation nach und ich möchte nicht, dass sie sich darüber Sorgen machen.

Das Skylum-Team hat großartige Pläne und eine erstaunliche Vision für Luminar. Ich bin sicher, dass die Dinge wieder zur Normalität zurückkehren werden und wir alle stärker als je zuvor daraus hervorgehen. Ich habe das Gefühl, dass diese Trennung unser Team in vielerlei Hinsicht bereits stärker gemacht und besser aufeinander abgestimmt hat.

Doch heute sind wir da, wo wir sind. Und wir alle müssen tun, was wir können, um die Pandemie zu bekämpfen.

So wird das Skylum-Team im April 5 US-Dollar von jedem Verkauf auf skylum.com spenden, um COVID-19 zu bekämpfen und den Opfern der Coronavirus-Pandemie zu helfen.

Wir werden Geld an den COVID-19-Response Fund der Weltgesundheitsorganisation, den Coronavirus Relief Fund von GlobalGiving, Heart to Heart International und lokale Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt spenden.

In dieser Woche werden mein Team und ich E-Mails an Skylum-Geschäftspartner und andere Imaging-Firmen mit der Bitte senden, unsere Initiative zu unterstützen und ihr Möglichstes zur Bekämpfung dieses Virus beizutragen.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Alex Tsepko, CEO von Skylum

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close