Szene

Fotolia Disconnect – Finale Runde

disconnect5free3: Fotolia Disconnect – Finale Runde
Fotolia Disconnect – Finale Runde

Mit dem Projekt Disconnect hat Fotolia by Adobe dieses Jahr bereits vier Fotografen auf spannende fotografische Reisen geschickt. Das Resultat ist eine Kollektion von authentischen und emotionalen Foto- und Videoaufnahmen.

Den Anstoß machte Sonia Szóstak im April 2016 mit ihrer Reise zu den Philippinen, im Mai ging es für Brice Portolano nach Namibia, Théo Gosselin begab sich im Juni auf eine Reise nach Island und Max Muench bereiste die unberührten Steppen der Mongolei. Heute geht das Projekt Disconnect mit Arnaud Montagard – laut Fotolia einem der zehn einflussreichsten französischen Fotografen der Stunde – in die fünfte und damit finale Runde des Jahres.

Der 26-jährige Montagard ist mit seiner Street- und Portraitfotografie eigentlich im urbanen Raum unterwegs. Für Disconnect begab er sich jedoch in die tiefsten Wälder Kanadas, um den Indian Summer in all seiner Farbenpracht einzufangen. Dabei wurde er begleitet von Tony Legrand (Art Director), Pavlé Savic (Regisseur) und Axel Guenoun (Sound Designer). Das Ergebnis sind 33 Fotoaufnahmen und 20 Video-Clips.

Ab heute (24.11.2016), zehn Uhr, stehen drei Fotos und eine Videodatei für 24 Stunden zum kostenlosen Download auf dem Fotolia Blog bereit. Die gesamte Disconnect Collection findet sich hier.

 

disconnect5free2: Fotolia Disconnect – Finale Runde disconnect5free1: Fotolia Disconnect – Finale Runde

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close