RSS

Puzzle-Aktionen für Photoshop

Panos Efstathiadis hat seine kommerziellen Puzzle-Aktionen gründlich überarbeitet und um 3D-Effekte erweitert. Für den privaten Einsatz gibt es je zwei kostenlose Aktionen in 2D und 3D.

Puzzles lassen sich mit Photoshop-Bordmitteln sehr realistisch nachbilden, wenn man weiß, wie es geht. Wer es einfacher haben möchte, kann auf die Photoshop-Aktionen des griechischen Grafikers Panos Efstathiadis zurückgreifen. Er bietet die „Puzzle Effects“-Aktionen in zwei verschiedenen Versionen für 12,90 bzw. 15,90 Euro an. Je nach Photoshop-Version lassen sich damit zweidimensionale und dreidimensionale Puzzles erstellen. Dabei können umfangreiche Puzzles mit bis zu 210 Teilen entstehen, wobei für die einzelnen Teile verschiedene Formen wählbar sind.
Für einfache Puzzles im klassischen Stil (2D/ 3D) und ausschließlich private Zwecke eignet sich die kostenlose Version. Die Standard-Version beinhaltet nur die 2D-Aktionen und eignet sich für Photoshop ab CS4 (nicht Extended). Die etwas teurere Vollversion empfiehlt sich für Anwender von Photoshop CS6 Extended oder Photoshop CC mit aktivierten 3D-Funktionen.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Kauf gibt es auf den PanosFX-Internetseiten.

Related Posts

Mitdiskutieren