RSS

Photoshop-Tipp: Rundungszeichenstift

Rundungszeichenstift

Photoshop-Tipp: Rundungszeichenstift

Das in Photoshop CC 2018 neu hinzugekommene Werkzeug »Rundungszeichen­stift« löst den alten »Zeichenstift« mit seinen Bezierkurven zwar nicht für das Erzeu­gen von Formen und Freistellpfaden ab, aber es ergänzt es und vereinfacht den Einstieg in die Welt der Pfade für Einsteiger.

Anders als beim »Zeichenstift« müssen Sie mit diesem Tool keine großartige Fingerakrobatik mit Zusatztasten sowie Klicken und Ziehen lernen und durchführen, um Kurven oder gerade Linien zu erzeugen: Setzen Sie Punkt an Punkt, wird der Kurvenverlauf über alle Punkte automatisch ­geglättet. Mit einem Doppel- beziehungsweise »Alt«-Klick setzen Sie einen Eckpunkt und erzeugen so gerade Linien. Zum Verschieben klicken Sie einen Punkt an und ziehen ihn in Position, zum Löschen drücken Sie die »Entfernen«-Taste.

Profitipp:  Sie können vom Rundungszeichenstift jederzeit zum »Zeichenstift« und zurück wechseln, um Pfade oder Formen mit dem dafür geeignetsten Werkzeug anzulegen.

 


Mehr Photoshop-Tipps – unter anderem zu den Neuerungen in Photoshop CC 2018 – finden Sie in der neuen DOCMA 80 (Ausgabe Januar/Februar 2018), die Sie ab morgen am Kiosk bekommen und nur noch heute in unserem Webshop versandkostenfrei vorbestellen können.


 

Das DOCMA-Heft bekommen Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen sowie bei uns im DOCMA-Shop. Dort (und nur dort) können Sie zwischen der ePaper-Ausgabe und dem gedruckten Heft wählen. Jetzt gibt es auch beides zusammen im Kombi-Abo.

Hier können Sie ganz einfach herausfinden, wo das Heft in Ihrer Nähe vorrätig ist.

 

 

 

 

 

 

Mitdiskutieren