RSS

Wild fotografieren

Wer sich für Fotofrafie von Tieren in freier Wildbahn begeistert, findet in Uwe Skrzypcaks Buch einen wahren Fundus toller Bilder, deren Entstehen der Autor ausführlich erläutert

Wer sich für Fotofrafie von Tieren in freier Wildbahn begeistert, findet in Uwe Skrzypcaks Buch einen wahren Fundus toller Bilder, deren Entstehen der Autor ausführlich erläutert. Auch wenn der Untertitel "Mit der Digitalkamera unterwegs in der Serengeti" eher auf einen Reisebericht schließen lässt, ist der Inhalt zumindest anfangs sehr technisch geprägt. Auf den ersten 60 Seiten geht es um geeignete Fotoausrüstungsgegenstände, Aufnahme- und Bearbeitungstechniken und Bildgestaltung. Danach rückt erst die Reiseplanung und in der zweiten Buchhälfte die für jene afrikanische Region typischen Motive, sprich die einzelnen Tierarten in den Fokus. Auch wenn sich das Thema in der Hauptsache auf aus hiesiger Sicht exotische Locations erstreckt, kann sicherlich auch der heimatverbundene Tiefotograf vom einen oder anderen Erfahrungsaspekt profitieren. Un wenn nicht, bleiben immer noch die eindrucksvollen Tierbilder zur Inspiration für eigene Fotosafaris.

Wildlife-Fotografie: Mit der Digitalkamera unterwegs in der Serengeti
von Uwe Skrzypczak
Gebunden, 240 Seiten
dpunkt, 2009
39 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Mehr Bücher für Fotografen finden Sie hier.

Mitdiskutieren