BlogDOCMA-Award 17

Award 2015-Fakten in Slate-App

Ob Foto-Reportagen, Newsletter, Einladungen oder Reise-Tagebücher – ab jetzt kann man wählen, ob man mit der iPad-App oder im Desktop-Browser Ideen in webbasierte Entwürfe verwandelt. Allerdings werden alle so erzeugten Projekte automatisch über die Creative Cloud zwischen Computer und Tablet synchronisiert. Der Vorteil: Andere können von überall auf sie zugreifen und man selbst kann sie weiter bearbeiten.


Mehr Infos bei Adobe


Eines der von Adobe aufgeführten Beispiel-Projekte hat mit DOCMA zu tun: Hier erzählt Nina Claussen die Story des DOCMA Award 2015. Unbedingt ansehen

DOCMA_Award_2015

Zeig mehr

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close