RSS

Quick & Dirty: Farbverstärker

Bei überbelichteten Bilder oder solchen, deren Farben merklich zu flau ausgefallen sind, kann man sich mit einem Ebenen-Trick behelfen.

Statt dem Bild mit Ton-Werkzeugen zu Leibe zu ru?cken, duplizieren Sie die Hintergrundebene mit dem Befehl Strg+J (Mac: Befehl+J) und setzen den Ebenen-Verrechnungsmodus auf „Multiplizieren“. Sofort ist das Bild deutlich knackiger.
Tipp: Wirkt der Effekt etwas u?bertrieben, können Sie ihn stufenlos mit dem Deckkraftregler der Ebenenpalette zuru?cknehmen.

Dieser Intensivkurs aus dem Band „Farbkorrektur für Fotografen“ ist einer von vielen hundert, die Sie in unserem Webshop als e-Book kaufen können.
Weitere Auszüge aus der Enzyklopädie finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren