black-week-2018_ankuendigung
Technik

Venus Optics Makroobjektive

Die B.I.G. Brenner GmbH stellt zwei Makroobjektive des chinesischen Herstellers Anhui Changgeng Optical Technology Company Limited (Venus Optics) vor, die unter der Marke Laowa vertrieben werden. Beide erfordern eine manuelle Blendenwahl und Fokussierung. Gehäuse und Bajonett sind aus Metall gefertigt.

492000.MAIN._Laowa15mm_1200Das mit Canon EOS-, Nikon F-, Pentax K-, Sony A- und Sony E-Anschluss erhältliche Laowa 15mm f/4 Macro 1:1 Shift bietet einen Abbildungsmaßstab von 1:1 und einen Bildwinkel von 85° (APS-C) beziehungsweise 110° (Vollformat). Die Naheinstellgrenze liegt bei 12 cm. Es eignet sich nicht nur für Makrofotografie, sondern auch für Landschafts- und Architekturfotos. Eine Besonderheit ist die integrierte Shift-Einheit, die in Verbindung mit APS-C-Kameras die Korrektur von stürzenden Linien im Querformat mit einem Verschiebeweg von jeweils 6mm nach oben und unten ermöglicht. Das optische System besteht aus 12 Elementen in neun Gruppen, 14 Blendenlamellen bilden eine nahezu kreisförmige Öffnung und sorgen für ein weiches Bokeh.

492010.MAIN._Laowa60mm_72dpi_RGBEinen Abbildungsmaßstab von bis zu 2:1 bietet das für das APS-C-Format gerechnete LAOWA 60mm f/2,8 Ultra-Macro 2:1. Es kann zwar auch an Vollformat-Kameras verwendet werden, außerhalb des Makrobereichs kommt es hier aber zu Vignettierungen. Sein bevorzugtes Einsatzgebiet ist die Makro- und Porträtfotografie. Die Naheinstellgrenze liegt bei 18,5 cm, das optische System besteht aus 9 Elementen in 7 Gruppen. Eine rechteckige Maske vor der Frontlinse fungiert als integrierte Sonnenblende.

Das Laowa 15mm f/4 Macro 1:1 Shift kostet 599 Euro, das LAOWA 60mm f/2,8 Ultra-Macro 2:1 gibt es in den Anschlussvarianten Canon EOS, Nikon F, Pentax K und Sony A für jeweils 479 Euro.

 

 


Technische Daten


 

LAOWA 15mm f/4 Macro 1:1 Shift

  • Brennweite: 15mm
  • Abbildungsmaßstab: 1:1
  • Blende: f/4-f/32
  • Blendeneinstellung: manuell
  • Blendenlamellen: 14
  • Fokuseinstellung: manuell
  • Naheinstellgrenze: 12cm
  • Arbeitsabstand: 0,47cm (1:1)
  • Shift-Funktion (nur mit APS-C möglich): +/-6mm
  • Optische Konstruktion: 12 Elemente in 9 Gruppen
  • Bildwinkel: 85 Grad (APS-C), 110 Grad (Vollformat)
  • Für Sensorgröße: APS-C und Vollformat
  • Filterdurchmesser: 77mm
  • Abmessungen: (LxD) 64,5 x 83,8mm
  • Gewicht: 410 g

 

LAOWA 60mm f/2,8 Ultra-Macro 2:1

  • Brennweite: 60mm
  • Abbildungsmaßstab: bis 2:1
  • Blende: f/2,8-f/22
  • Blendeneinstellung: manuell
  • Blendenlamellen: 14
  • Fokuseinstellung: manuell
  • Naheinstellgrenze: 18,5cm
  • Arbeitsabstand: 5cm ab Frontlinse (2:1)
  • Optische Konstruktion: 9 Elemente in 7 Gruppen
  • Bildwinkel: 25,3 Grad (APS-C)
  • für Sensorgröße: APS-C (Makro bis Unendlich) und Vollformat (nur Makro)
  • Filterdurchmesser: 62mm
  • Abmessungen: (LxD) 95 x 70mm
  • Gewicht: 503 g

 


Beispielbilder


492000.PT04._Laowa15mm_Beispiel_RGB
LAOWA 15mm f/4 Macro 1:1 Shift
492010.PT05_Laowa60mm_Beispiel_RGB
LAOWA 60mm f/2,8 Ultra-Macro 2:1

 

Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close