DOCMA abonnieren und Prämie wählen!
Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
DOCMA, ein Heft gratis.
Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
Fotokurse -10%
Technik

Profoto B10 Plus mit doppelter Leistung

Profoto B10 Plus mit doppelter Leistung

Profoto bringt mit dem Profoto B10 Plus eine noch leistungsfähigere Version seines kompakten, mobilen Blitzgerätes B10 auf den Markt. Letzteres ist in etwa so groß wie ein mittleres Objektiv und bietet rund fünf Mal so viel Leistung wie ein Aufsteckblitz, beim neuen B10 Plus ist es das Zehnfache. Beide Blitze haben einen Durchmesser von nur 10 Zentimetern, der B10 plus ist aber 6 Zentimeter länger und mit einem Gewicht von 1,9 kg 400 Gramm schwerer als der B10. Die Blitzfolgezeit beträgt bei beiden Geräten 0,05-2 Sekunden.

Die auf 500 WS gesteigerte Blitzleistung des B10 Plus schlägt sich natürlich in einem höheren Stromverbrauch nieder. Eine Akkuladung reicht nur noch für 200 und damit halb so viele Auslösungen bei voller Leistung. Der Lithium-Ionen-Akku lässt sich jedoch leicht austauschen und auch während des Betriebs laden. Sowohl der B10 als auch der B10 Plus geben außerdem Dauerlicht mit 2500 Lumen für maximal 75 Minuten ab, dessen Helligkeit und Farbtemperatur regelbar sind.

Die mobilen Blitzgeräte können auf ein Kamera- oder Blitzstativ montiert oder in der Hand gehalten werden. Sie lassen sich kabellos über jede Profoto Air-Funkfernbedienung, über den Profoto Connect oder vom Profoto A1/A1X auslösen und steuern. Zudem sind sie mit 120 Lichtformern der Profoto-Reihe kompatibel.

Das B10 Plus ist ab sofort im Fotofachhandel als Einzelgerät für 2000 Euro oder als Duo Kit für 4000 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Profoto.

Profoto B10 Plus mit doppelter Leistung
Profoto B10 Plus mit doppelter Leistung
Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close