Technik

Polaroids im Tier-Look

The Impossible Project legt eine farbenfrohe Sonderedition seiner Sofortbildfilme für klassische Polaroid-Kameras und das Instant-Lab auf.

Inspiriert von afrikanischen Fotografien und Collagen des amerikanischen Künstlers Peter Beard hat Impossible Project unter der Bezeichnung „Impossible Skins“ eine Special Edition für Polaroid 600-Kameras und das selbst entwickelte Instant Lab aufgelegt. Anders als bei dem klassischen Polaroid-Film mit weißem oder schwarzem Rand ist der Rand des Skin-Materials mit einem Tierfell-Muster versehen. In einer Packung sind unterschiedliche Filme enthalten, jeweils einer im Zebra-, Klapperschlangen-, Tiger-, Krokodil-, Fisch-, Giraffen-, Leoparden– und Leguan-Look.
Die Skins-Edition ist ab sofort über den Impossible-Online-Shop vorbestellbar. Ein Filmpack mit 8 Filmen im Format 8,8 x 10,7 cm kostet 20 Euro.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close