RSS

Kreativset von Lensbaby

set1

Lensbaby hat mit dem Composer Pro II mit Edge 50-Optik ein neues kreatives Set im Angebot, mit dem Fotografen und Filmer phantasievolle Schärfeverläufe in Flatfieldoptik erzeugen können. Das im Industriedesign aus Metall gefertigte Set wird für Canon EF, Nikon F, Sony Alpha A, Pentax K, Fuji X, Sony Alpha E, Micro Four Thirds und Samsung NX angeboten, bietet 50mm Brennweite, manuellen Fokus sowie Blendeneinstellungen von f3,2 bis f22.

Der Composer Pro II ist ein hochwertig verarbeitetes Objektiv mit manueller Fokussierung und Neige-Gelenk (Tilt). Zusammen mit der ebenfalls neuen Edge 50mm f / 3.2-Optik mit intern verstellbarer Blende lässt sich die Schärfentiefe und -zone exakt steuern und platzieren. Dank des weiterentwickelten Fokus-Mechanismus soll ein besseres und präziseres Handling möglich sein.

Die Lage und Größe des Edge-Schärfestreifens wird am Composer eingestellt, dessen Body je nach gewünschtem Bildeffekt gekippt und geschwenkt werden kann. Die Optik bildet laut Hersteller wölbungsfrei bis zu den Rändern scharf ab und erschafft so eine Flatfield-Optik, die Gegenstände und Personen als Miniatur erscheinen lassen.

Die Edge 50-Optik ist aus acht mehrfach beschichteten Glaselementen gefertigt, die in sechs Gruppen angeordnet sind. Unverstellt liefert das Edge 50 ein von Rand zu Rand scharfes Bild und wirkt von der Brennweite her wie ein Standardobjektiv. Schwenkt man die Optik hingegen in einer beliebigen Richtung, so kann die Lage der Schärfenebene so verändert werden, dass das Motiv von vorne bis hinten scharf abgebildet wird. Oder es kann ein ausgewähltes Bildelement scharf abgebildet und damit betont werden, während die Umgebung in Unschärfe verfließt. Der Benutzer kann über den Blendeneinstellring die Schärfentiefe der internen Blende, die aus 9 Lamellen besteht, beliebig verändern, von der vollen Öffnung mit Blende 3,2 und einer geringen Schärfentiefe bis hin zur geschlossenen Blende 22 mit einem weit ausgedehnten Schärfebereich.

Wer will, kann den Schärfeverlauf auch einsetzen, um bei Makroaufnahmen die Schärfe entlang des Objekts verlaufen zu lassen. So werden unscharfe Partien des aufgenommenen Objekts vermieden. Zum Betonen wichtiger Bildelemente, wie etwa in der Produktfotografie, ist der gezielte Einsatz selektiver Schärfe ebenfalls hilfreich. Zieht man das bewegliche Frontelement der Edge 50 Optik ein Stück heraus, wird sie sogar makrofähig.

Sowohl der Composer Pro II als auch die Edge-Optik sind mit dem Optic Swap System kompatibel und so mit der gesamten Range an verfügbaren Lensbaby Wechseloptiken nutzbar.

Der Composer Pro II mit Edge 50-Optik kostet 480 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Hapa Team.

 

edge50_1Technische Details

  • Fokus Typ: Manuell
  • Brennweite: 50mm
  • Blende: f/3.2 bis f/22
  • 9 Blendenlamellen
  • interne Blende
  • Flatfieldoptik
  • Minimum Fokus: circa 20cm / Max Fokus: unendlich
  • Größe: 8,25 cm hoch x 6,35 cm breit
  • Gewicht : 283,5 Gramm
  • Tilt von 0 bis 15 Grad
  • Kompatibel mit Lensbaby Optic Swap System
  • 8 mehrfach vergütete Glaselemente
  • Glaselemente angeordnet in 6 Gruppen
  • 46mm Frontgewinde

 

 

Mitdiskutieren