RSS

Firmware-Update für Cam Ranger

Die kabellose Fernbedienungslösung für Canon- und Nikon-DSLRs wird mit dem kostenlosen Firmware-Update auf Version 7 vielseitiger.

Enjoyyourcamera bietet für alle CamRanger-Geräte ein Firmware-Update an. Damit werden neue Funktionen (Share, WiFi Join, Time Lapse-Verbesserungen) freigeschaltet und die Verwendung des CamRanger PT-Hubs sowie der StackShot Macro Rails von Cognisys ermöglicht. Das Firmware-Update kann über einen Mac oder einen Windows-Computer ausgeführt werden. Wie man dabei vorgeht, ist in diesem YouTube-Video beispielhaft für Mac beschrieben.
Mit der neuen Firmware ist der CamRanger auch für die Steuerung der StackShot Macro Rails von Cognisys vorbereitet: StackShot Makro Rails ermöglichen eine extrem präzise Einstellung des Abstands der Kamera in 0,002 mm Schritten – perfekt für genaueste Makroeinstellungen und Focus Stacking. Bei Anschluss des CamRanger PT-Hubs ermöglicht ein zusätzlicher Tab in der CamRanger App über verschiedene Bedienelemente die kabellose Fernsteuerung der StackShot Macro Rails. Damit ergibt sich zusammen mit den vorhandenen Funktionen des CamRangers eine vollständige Fernsteuerung der Kamera. Zum Anschluss des CamRanger PT Hub an die StackShot Macro Rails wird ein USB-A zu Mini-USB-B Kabel benötigt, welches nicht im Lieferumfang des CamRanger PT Hub inbegriffen ist.
Der CamRanger ist eine kabellose Fernbedienung mit LiveView-Übertragung für Canon- und Nikon-DSLRs, die per App sowohl Foto- als auch Video-Funktionen bereitstellt. Das Gerät selbst ist in der Lage, ein WLAN mit 50 m Reichweite aufzubauen, in das sich ein iOS-, ein Android-Gerät, ein Mac oder ein Windows-PC zur Fernsteuerung einwählt. Innerhalb dieses Umkreises stehen Funktionen zur Kamerasteuerung wie Touch Fokus, Belichtungskorrektur, HDR, Focus Stacking und vieles mehr zur Verfügung. Der CamRanger ermöglicht es dem Fotografen, die Kamera auch an schwer zugänglichen Orten aufstellen und diese aus einer komfortablen Position zu bedienen. Die dafür benötigte kostenlose CamRanger-App stellt die grundlegenden Bedienelemente der Kamera für Foto- und Videoaufnahmen, Hilfsmittel wie Gitternetzlinien, Sonderfunktionen wie HDR, Time-Lapse und Focus Stacking sowie Präsentationsmöglichkeiten zur Verfügung.
Dank der LiveView-Übertragung ist es möglich, unmittelbar auf eine Szene vor der Kamera reagieren. Neben der sofortigen Foto- oder Videoaufnahme bietet der CamRanger zudem Möglichkeiten, Kameraeinstellungen noch aus der Ferne zu korrigieren. Zusätzlich zum LiveView stehen dabei ein Live-Histogramm sowie eine optionale Anzeige über- und unterbelichteter Bereiche zur Verfügung.
Mehr dazu finden Sie auf den Internetseiten des Anbieters.

Related Posts

Mitdiskutieren