black-week-2018_ankuendigung
Technik

Datacolor stellt Spyder5 vor

spyder5Mit dem Spyder5EXPRESS, Spyder5PRO und Spyder5ELITE präsentiert der Farbmanagement-Spezialist Datacolor eine neue Generation seines Kolorimeters für die Monitorkalibrierung. Alle Produktversionen des Spyder5 dienen dazu, Monitore auf einen industriellen Farbreferenzstandard abzustimmen, um Farben korrekt wiederzugeben. Der Spyder5 ist kompakt gebaut, leicht mitzunehmen, gut geschützt und auf allen Laptop- und Desktop-Monitoren einsetzbar. Datacolor hat nach eigenen Angaben die patentierte Spyder-Messoptik mit ihren sieben Detektoren neu designt und will damit eine bis zu 55% verbesserte Tonwertwiedergabe erzielen, die sich in einer akkurateren Tiefenzeichnung und weicheren Gradationsverläufen niederschlagen soll.

Spyder5EXPRESS erledigt als das preisgünstigste Spyder5-Kolorimeter eine Kalibrierung in vier Schritten durch einen einfachen, interaktiv geführten Prozess. Über die Vorher-Nachher-Funktion kann der Anwender das Kalibrierungsergebnis anhand eines von Datacolor gestalteten Referenzmotivs beurteilen. Spyder5EXPRESS unterstützt die Kalibrierung mehrerer Monitore, die gleichzeitig an einem Rechner angeschlossen sind (Multiple-Monitor-Kalibrierung).

Der Spyder5PRO ist im Unterschied zur Einstiegslösung mit einem Umgebungslichtsensor für die Raumlichtüberwachung ausgestattet und bietet darüber hinaus eine umfangreiche Palette an Kalibrierungseinstellungen, eine Analyse der Bildschirmanzeige sowie die Möglichkeit, eigene Bilder für den Vorher-Nachher-Vergleich zu importieren.

Der für professionelle Fotografen, Studios und Kalibrierungsperfektionisten konzipierte Spyder5ELITE besitzt zusätzlich ein integriertes Stativgewinde für die einfache Kalibrierung von Beamer und Projektionsleinwand. Zu den Experten-Funktionen gehören eine unbegrenzte Auswahl an Kalibrierungseinstellungen, eine umfassende Bildschirmanalyse, die erweiterte Vorher-Nachher-Bewertung eines zuvor importierten Bildes, das Abstimmen und Angleichen von Monitoren aneinander (Monitor-Matching) sowie optimierte Graubalance-Routinen.

Das Einstiegsmodell Spyder5EXPRESS kostet 118 Euro, derSpyder5PRO 178 Euro und der Spyder5ELITE 257 Euro. Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Modellen finden Sie auf den Internetseiten von Datacolor.

Display_Color_Calibration_With_Datacolor_Spyder5

Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close