RSS

CMOS-Scanner für Dias und Negative

Der reflecta x8-Scan digitalisiert Dias und Negative in mit 1800 dpi und einer Farbtiefe von 24 Bit an einem Mac- oder Windows-Computer.

Der baden-württembergische Anbieter reflecta GmbH präsentiert einen neuen Vertreter seiner X-Scan-Reihe. Der x8-Scan verfügt über einen 5-Megapixel-CMOS-Sensor und digitalisiert Negative und Dias mit einer Farbtiefe von 24 Bit. Die Scan-Geschwindigkeit beträgt nur 2 Sekunden pro Vorlage. Das Gerät wird per USB an den Mac oder PC angeschlossen und benötigt keine zusätzliche Stromversorgung.
Anwender können sowohl einzelne Dias (5x5cm, bis zu einer Stärke von 3,2mm, max. drei Stück in einem Halter) als auch einzelne Negative oder ganze Negativ-Filmstreifen (35mm, bis zu 6 Bilder an einem Stück) mit Hilfe der mitgelieferten Dia- und Filmhalter digitalisieren. Im Lieferumfang ist die Fotosoftware ogramm ArcSoft Media Impression enthalten.
Der reflecta x8-Scan kostet 70 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von reflecta.

Technische Daten

  • Optische Auflösung: 1800 x 1800 dpi/5 Megapixel (3600 dpi interpoliert)
  • Scanbereich: 24.3 x 36.5 mm
  • Farbtiefe: 24 Bit
  • Bildsensor: CMOS
  • Lichtquelle: 3 weiße LEDs
  • Scan-Zeit: 2 Sekunden bei 1800 dpi und einer Farbtiefe von 24 Bit
  • Anschlüsse/Stromversorgung: USB 2.0
  • Gewicht: 450 Gramm
  • Abmessungen 90 x 104 x 166 (L x B x H)

Related Posts

Mitdiskutieren