Technik

Anschlusswechsel-Service

Sigma-Kunden können ab September den Anschluss ihrer Contemporary-, Art- und Sports-Objektive wechseln lassen, wenn sie sich für ein anderes Kamerasystem entscheiden, für das Sigma die Objektive ebenfalls anbietet.

Sigma bietet ab 1.9.13 einen kostenpflichtigen Anschluss-Wechsel-Service an, bei dem alle relevanten Teile von Kunden-Objektiven der neuen Produktlinien C, A und S gewechselt werden, um die Objektive an einem anderen, von Sigma unterstützten Kamerasystem verwenden zu können.
Wechselobjektive für SLR- /DSLR-Kameras (DC/DG-Objektive) können mit SIGMA-, SONY-, NIKON-, PENTAX- oder CANON-Anschluss versehen werden. Für spiegellose Systeme sind MFT- und Sony E-Mount-Anschlüsse erhältlich. Nach dem Wechsel stehen alle Funktionen der Objektive am neuen System zur Verfügung.
Die Kosten richten sich nach der Bauart des Objektivs und verstehen sich inkl. MwSt. und dem Versand nach Japan:
100,- € (für DN Objektive – z.B. 19mm, 30mm, 60mm)
200,- € (z.B. 35mm, 17-70mm)
325,- € (für große Tele-Zoom-Objektive – z.B. 120-300mm)
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sigma.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close