Photoshop CS

Blog

Texturen – in Photoshop bauen?

Texturen: Links eine künstliche Holzstruktur, die ich in Photoshop erzeugt habe. Rechts eine echte Holzstruktur. Farbe, Kontrast und Struktur der Photoshop-Textur kann man natürlich noch deutlich optimieren, aber nichts kommt an den Detailreichtum und die gewachsene, verwitterte Unregelmäßigkeit des echten Holzes an. Um das nachzubilden, braucht es schon Jahre an Übung und Erfahrung als Texture-Artist – und mehr als Photoshop, wenn man seinen Verstand behalten will. 😉 Als ich so um 2003 Photoshop kennenlernte, fand ich besonders die Techniken beeindruckend, mit denen Effekte und von Oberflächenstrukturen, kurz Texturen, möglichst realistisch nachgebildet werden sollten. Heute, 16 Jahre später, sehe ich das Ganze in einem anderen Licht als damals. Texturen – Wie war das damals? Eine Felstextur erzeugen? Wolkenfilter > Beleuchtungseffekte-Filter mit…

Mehr
Blog

Die gute alte Zeit?!

Das Abo-Modell von Adobe steht bei einigen Anwendern nach wie vor in der Kritik. Auch wenn man heute für so wenig Geld wie je zuvor legal Photoshop zusammen mit Lightroom nutzen kann: Viele Anwender wollen Software besitzen und nicht mieten. Darf DOCMA deshalb keine Neuerungen von Photoshop CC vorstellen und nutzen? Den Eindruck erhält man bei so manchen Kommentaren, zum Beispiel auf Facebook. Nostalgie Aber worauf begründet sich diese Forderung? Sollen wir stehenbleiben und der wachsenden Anwenderzahl von Photoshop CC immer wieder nur alte Workflows und Werkzeuge vorsetzen? Wie war das denn früher? War da alles besser? Nein – es kam eine neue Photoshop-Version heraus und entsprechend wurden die Tutorials (oder ganze dicke Bücher) auf die Verbesserungen dieser Version abgestellt. Warum…

Mehr
Back to top button
Close