AfD

Blog

Die Lügen von Hanau

Haben AfD, Pegida und Co doch recht? Sind unsere Medien gleichgeschaltet? Nach dem Mordanschlag in Hanau gab es zahllose Stellungnahmen von Politikern sowie Berichte und Kommentare in der „Lügenpresse“ und anderen Medien. Aber der Zusammenhang zwischen Hass und Hetze gegen Migranten durch die AfD und die rassistische Zielsuche für das Massaker kam dabei nur in Ausnahmefällen zur Sprache. Da wurde in der Tat Wichtiges verschwiegen. Doc Baumann über die Lügen von Hanau. Dies sei nicht der Tag der Schuldzuweisungen, hieß es am Freitag. Dies sei der Tag der Trauer. Wer entscheidet denn, dass das eine das andere ausschließt? Warum soll man die Brandstifter nicht nennen dürfen, wenn das Haus in Flammen steht? Hilft es den Überlebenden, den Angehörigen und Freunden,…

Mehr
Blog

In der falschen Ecke

Es kann leicht passieren, dass man mit einer Meinungsäußerung plötzlich in der falschen Ecke steht – oder jedenfalls zu stehen scheint. So erging es Doc Baumann vor wenigen Tagen, als er sich in einer öffentlichen Diskussion skeptisch über ein Kunstobjekt äußerte, das nach der letzten documenta-Ausstellung eventuell in Kassel verbleiben soll. Der Beifall für seine Kritik kam aus einer unerwünschten Richtung – ausgerechnet von der AfD. Den von Olu Oguibe für die documenta geschaffenen Obelisken fand ich ehrlich gesagt schon ästhetisch gründlich misslungen, als ich ihn im letzten Jahr zum ersten Mal aus der Ferne auf dem Kasseler Königsplatz stehen sah. Egal, was der Künstler damit ausdrücken will: Sein Objekt ist ein bewusstes Zitat antiker Obelisken. Und die weisen alle…

Mehr
Blog

Gefälschte AfD-Montage – ohne beeindruckende Oberweite

  Warum veröffentlichte die AfD kurz vor der Wahl ein gefälschtes Foto, das eine verängstigte Blondine inmitten einer Horde orientalisch aussehender Männer zeigte? Warum – entgegen ihrem Slogan „Trau dich, Deutschland!“ – ohne nackte Brüste? Und warum wies ausgerechnet „Bild“ auf diese Fälschung hin?   Es ist nicht zu leugnen: Auf der von der AfD veröffentlichten Montage kommt das Model Danica Thrall nicht sonderlich gut weg. Sie sieht da aus, als sei sie gerade … nun, lassen wir das. Wahrscheinlich wurde das Foto ja genau aus diesem Grund verwendet. Und ihre beeindruckende Oberweite ist leider auch nicht zu erkennen. Von wegen „Trau dich, Deutschland!“ Das wäre doch mal wieder eine unerwartete Provokation gewesen – blanke Brüste, vom denen sich die Parteispitze…

Mehr
Blog

Bitte keine Verschwörungstheorien!

Alle Politiker machen sich Sorgen wegen der hohen Wählerzahlen der AfD (natürlich mit Ausnahme der AfD-Politiker). Und alle geben vor, sie wüssten gern mehr über die Ursachen dieser Entwicklung. Dabei arbeiten viele Verantwortliche in unserem Staat intensiv daran, das ohnehin geringe Vertrauen der Bevölkerung in die Politik zielstrebig zu untergraben. Zunächst meine obligatorische Warnung: Nein, dieser Artikel hat nichts mit Bildbearbeitung und Photoshop zu tun. Kommentare, die das feststellen, sind zwar inhaltlich richtig, fügen dem vorhandenen Wissensbestand aber nichts Neues hinzu. Wenn Politik Sie also nicht interessiert: Wegklicken! So, nun sind wir hoffentlich unter uns. Früher ging es mir – politisch gesehen – immer nur montags und dienstags richtig schlecht, nachdem ich den Spiegel gelesen hatte und über schlimme Entwicklungen…

Mehr
Back to top button
Close