Szene

Fotograf Marc Lagrange tödlich verunglückt

Portrait Marc Lagrange_01
Foto: teNeuses

Nach Berichten der Internetseiten Flandern Info.be und der Zeitung La libre ist der belgische Fineart-Fotograf Marc Lagrange bei einem Unfall auf Teneriffa ums Leben gekommen. Details zu den Umständen seien nicht bekannt, da die Angehörigen um Diskretion gebeten hätten, heißt es in den Meldungen vom vergangenen Samstag. Laut Kommentar eines Lesers kam Lagrange bei einem Unfall mit einem Golfmobil zu Tode – weitere Menschen seien schwer verletzt worden.

Der in Antwerpen lebende Fotograf wurde durch seine Aktfotografien und seine Bücher „Marc Lagrange 20“ und „Diamonds & Pearls“ international bekannt.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close