Surftipps

365-Gigapixel-Rekord

in2white-2Ein fünfköpfiges Team um den Fotografen Filippo Blengini hat das aktuell größte mit einer Fotokamera aufgenommene Bild geschaffen und damit dem bisherigen Rekordhalter, einem 320-Gigapixel-Bild Londons, den Rang abgelaufen. Dafür begaben sich die Fotografen in rund 3500 Meter Höhe in die Nähe des Mont Blanc und fotografierten 15 Tage lang bei eisigen Temperaturen 70000 Raw-Bilder, die sie später am Computer zusammensetzten.

Das Projekt erforderte etwa ein halbes Jahr Vorbereitung und den Transport von rund 100 kg Ausrüstung auf den Berg: Kameras, Objektive, Stative, Laptops, Speicherkarten, Solarpanels für die Stromversorgung und zwei automatische Panoramaköpfe des deutschen Herstellers CLAUSS. Zum Einsatz kamen eine Canon EOS 70D und ein Canon EF 400mm F1:2.8, montiert auf ein exakt nivelliertes Vermessungsstativ mit Panoramakopf. Für die digitale Nachbearbeitung wurden nochmals zwei Monate benötigt, bis das 46 Terabyte große Bild fertiggestellt war.

Das hochauflösende Gesamtkunstwerk können Sie auf der Internetseite www.in2white.com bestaunen und mit der Zoomfunktion alle Details erkunden. Dort finden Sie auch umfassende Hintergrundinformationen.

in2white-22
Ein großes faltbares Solarpanel liefert Energienachschub
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bild für Bild wird das Felsmassiv abgetastet
Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close