RSS

InDesign Know-how für Ein- und Umsteiger

Der Schulungsanbieter Cleverprinting hat zusammen mit InDesign-Profi Günter Schuler ein eigenes InDesign-Schulungshandbuch entwickelt.

Die Braunschweiger Schulungsfirma Cleverprinting, spezialisiert auf InDesign- und PrePress-Schulungen, hat in Zusammenarbeit mit InDesign-Profi Günter Schuler ein eigenes InDesign-Schulungshandbuch entwickelt. ?Adobe InDesign: clever, verständlich, praxisnah? soll den Leser zielgerichtet und praxisorientiert an das Programm heranführen. Die fünfzehn Kapitel des Handbuchs beschränken sich auf das Wesentliche und vermitteln in kompakter Form die Grundlagen für ein effektives Arbeiten mit InDesign CS3.
Besonderer Wert wurde auf den wichtigen Bereich der Typografie gelegt. In drei Kapiteln befasst sich der Autor zahlreicher Bücher zum Thema Typografie ausführlich mit den Themen Schriftverwaltung, Installation und Organisation von Schriften, Text- und Zeichenattribute, Formate, Grundlinienraster, Umbruchästhetik, Glyphen, Fremdsprachensatz, Opentype-Fonts. Dem Themenkomplex Colormanagement und Erzeugung von Druckdaten sind zwei der insgesamt fünfzehn Kapitel gewidmet. Die Transparenzreduzierung und der Datencheck vor der Ausgabe werden von Co-Autor und Herausgeber Christian Piskulla umfassend erläutert. Ein praktisches Extra ist die heraustrennbare Umschlaglappe mit allen wichtigen InDesign-Shortcuts.
Das 178 Seiten umfassende Handbuch ist zum Preis von 19,80 Euro über die Cleverprinting-Webseite  erhältlich. Das erste Kapitel ?Schnelleinstieg in InDesign? kann kostenlos als PDF herunter geladen werden.

Mitdiskutieren