Tipps

Photoshop-Tipp: Mehrere Fotos als Ebenen laden

Für Designs und Fotomontagen nutzt man oft sehr viele Fotos, und es wäre sehr mühsam, jedes einzelne davon manuell in die Arbeitsdatei zu laden. Schneller und einfacher vereinigen Sie die Dateien mit einem Skript. Markieren Sie die Fotos in Bridge und rufen Sie »Werkzeuge > Photoshop > Dateien in Photoshop-Ebenen laden« auf. Das Skript übernimmt dabei den Datei­namen als Namen für die jeweilige Ebene.

Falls Sie bereits in Photoshop geöffnete Bilder als Ebenen übereinanderlegen möchten, wählen Sie »Datei > Skripten > Dateien in Stapel laden«.


Dieser Tipp stammt aus der DOCMA-Ausgabe 87, die Sie in unserem Webshop als gedrucktes Heft oder ePaper kaufen können.

DOCMA 86 im Handel

Wo Sie in der Nähe Ihres Wohnortes das DOCMA-Magazin bekommen, können Sie leicht auf der Internetseite mykiosk.com ermitteln. Geben Sie einfach Ihre Straße und die Postleitzahl in die Suchmaske ein.

Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Back to top button
Close