Tipps

Ebenenfilter: Nach Ebenen-Name suchen

Für komplexe Fotomontagen oder aufwendige Designs mit sehr vielen Ebenen sind die in Photoshop CS6 eingeführten und in Photo­shop CC erweiterten Ebenenfilter ein ­wahrer Segen. Mit wenigen Mausklicks oder einem Shortcut können Sie so die gesuchten Ebenen schnell finden oder nur die ausgewählten Ebenen einblenden.

Lassen Sie die angemessene Sorgfalt bei der Ebenenbenennung walten, werden Sie die Suche nach »Name« lieben. Wie beim Isolationsmodus beschrieben, können Sie diesem Ebenenfilter (im Menü unter »Auswahl > Ebenen suchen« positioniert) ebenfalls ein Kürzel zuweisen und die textbasierte Ebenen-Suche dann direkt über die Tastatur aufrufen. Ungeduldige Menschen wie ich nutzen Snippet-Tools wie beispielsweise TextExpander oder die automatische Textersetzung von macOS, um häufig benutzte Ebenenbezeichnungen („Dodge & Burn“, „Schatten“, „Licht“, „Farbe“ …) mit nur wenigen Zeichen anwenden oder in die Suche eingeben zu können. Selbst dem Menübefehl »Ebene > Ebene umbenennen« lässt sich ein Shortcut zuweisen, so dass Sie nicht immer erst auf den Ebenen­namen doppelklicken müssen.


Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Close
Back to top button
Close