RSS

Laowa: Endoskop-Objektiv mit zweifacher Vergrößerung

Laowa: Endoskop-Objektiv mit zweifacher Vergrößerung

Laowa 24mm f/14 2x Macro Probe Lens –Sondenobjektiv mit 2-facher Vergrößerung

Der chinesische Objektivhersteller Venus Optics produziert nach der äußerst erfolgreich verlaufenen Kickstarter-Kampagne die Laowa 24mm f/14 2x Macro Probe Lens in Serie. Das außergewöhnliche Endoskop-Objektiv mit zweifacher Vergrößerung für Fotografen und Filmer soll mit Canon EF-, Nikon F-, Sony FE- umd Pentax-K-Anschluss sowie in zwei Varianten für Videografen (Canon EF, Arri PL) ab Ende dieses Jahres in den Handel kommen.

Das rund 40 cm lange, stabförmige Weitwinkel-Makro verfügt über eine aufwendige optische Konstruktion mit 27 Elementen in 19 Gruppen und ermöglicht es dem Foto- oder Videografen, Nahaufnahmen von schwer zugänglichen Objekten zu machen, die mit einem gewöhnlichen Makroobjektiv aufgrund dessen Größe und der Größe der Kamera nicht realisierbar wären. Die maximale Vergrößerung wird bei einem Abstand von zwei Zentimetern zur Frontlinse erreicht (47 cm ab Sensor), man kann aber auch bis unendlich fokussieren. Da der Objektiv-Tubus nur 20 Millimeter Durchmesser hat, sind Bilder mit sehr niedrigen Aufnahmestandpunkten möglich. Der stabförmige Teil des Objektivs kann sogar in Flüssigkeiten getaucht werden

Laowa: Endoskop-Objektiv mit zweifacher VergrößerungAufgrund des großen Bildwinkels von 85° (an Vollformatkameras) wird bereits bei der am weitesten geöffneten Blende – diese ist zwischen f/14 und f/40 wählbar – eine im Vergleich zu einem Telemakro große Schärfentiefe erzielt. Für eine ausreichende und schattenfreie Ausleuchtung sorgt bei Bedarf ein rund um die Frontlinse angeordneter LED-Ring. Dessen Stromversorgung erfolgt über einen USB-Anschluss, an dem man beispielsweise eine Powerbank anschließen kann. Das Gewicht des ausschließlich manuell zu fokussierenden Objektivs beträgt 474 Gramm.

Der Preis für die Standard-Versionen liegt bei 1800 Euro, die Cine-Versionen (Canon EF, Arri PL) kosten 2 000 Euro. Für den Vertrieb in Deutschland ist die B.I.G. GmbH zuständig. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Venus Optics.

Laowa: Endoskop-Objektiv mit zweifacher Vergrößerung

Laowa: Endoskop-Objektiv mit zweifacher Vergrößerung

Blenden- und Fokusring an der Foto-Version

Laowa: Endoskop-Objektiv mit zweifacher Vergrößerung

Blenden- und Fokus-Zahnkränze an der Video-Version

Laowa: Endoskop-Objektiv mit zweifacher Vergrößerung – Technische Daten

Brennweite: 24mm

maximale Blendenöffnung: f/14

minimale Blendenöffnung: f/40

Blendenlamellen: 7

Blendeneinstellung: manuell

Bildwinkel: 85° Vollformat

Sensorformat: Vollformat und APS-C

Naheinstellgrenze ab Frontlinse: 20mm

Naheinstellgrenze ab Sensorebene: 470mm

Abbildungsmaßstab: max. 2:1

Optischer Aufbau 27 Elemente in 19 Gruppen

Fokussierung: manuell

Anschluss: Canon EF, Nikon F, Sony E, Pentax K

Anschluss Cine-Versionen: Canon EF, Arri PL

Abmessungen (DxL): 38×408mm (Tubus 20mm)

Gewicht: 474g

Besonderheiten: Weitwinkel-Makro-Endoskop, eingebaute LED, wasserdicht

Mitdiskutieren