black-week-2018_ankuendigung
Technik

Kameragriffe für DSLR-Filmer

Die Kameragriffe des deutschen Herstellers Malstroem erleichtern das Filmen mit der Spiegelreflexkamera aus der Froschperspektive.

Mit der „Delta-Handle“ und der „Alpha Handle“ bietet die noch junge Firma Malstroem zwei Kameragriffe für Spiegelreflexkameras an, die speziell für den Einsatz der Kamera beim Filmen gemacht sind und das Filmen wie mit einem Camcorder erlauben. Dadurch, dass der Schwerpunkt der Kamera-Griff-Kombination direkt unter der Hand liegt, sollen Aufnahmen wesentlich flüssiger und ruhiger werden als ohne Verwendung der Spezialgriffe. Eine zweite optionale Haltemöglichkeit bietet bequemes Filmen auf Augenhöhe. Des Weiteren bieten die Handles zahlreiche Möglichkeiten zum Befestigen von Zubehör wie beispielsweise von Mikrofonen, Monitoren oder Videoleuchten.

Das neueste Produkt, die Alpha Handle, besteht aus einem CNC-gebogenen pulverbeschichteten Stahlrohr, welches grundlegend die gleichen Funktionen erfüllt wie die Delta Handle, allerdings durch geringere Material- und Herstellungskosten die preisbewusstere Kundschaft bedienen soll.
Die in Deutschland gefertigten Videogriffe passen für alle digitalen Spiegelreflexkameras und Camcorder bis etwa 145mm Höhe. Die Delta Handle ist im Online-Shop von Malstroem für rund 200 Euro erhältlich, die Alpha Handle kann für 90 Euro bestellt werden (bis Ende Oktober 80 Euro).
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Malstroem.

Schlagworte
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close