Energiesparlampen

Blog

Hilfe, Energiesparlampen machen Orangenhaut!

Fotografen hadern schon länger mit dem neuen, Energie sparenden Kunstlicht von kompakten Leuchtstoffröhren und LEDs. Jetzt haben sie einen mächtigen Verbündeten gefunden, der für die gute, alte Glühbirne und gegen Energiesparlampen kämpft: Donald Trump. Donald Trump ist ja für seinen orangen Teint bekannt, aber er hat nun endlich den Grund benannt, warum sein Gesicht diese seltsame Farbe zu haben scheint: Es liegt am Licht! Dem Licht von Energiesparlampen und LEDs, genauer gesagt. In der EU ist der Verkauf von Glühbirnen schon seit geraumer Zeit verboten, da diese die zugeführte elektrische Energie vor allem in Wärme und nur zum geringeren Teil in sichtbares Licht umsetzen. Eine ähnliche Gesetzgebung hatten auch die USA verabschiedet – 2007, zur Regierungszeit von George W. Bush.…

Mehr
Blog

Tücken des Kunstlichts

Wir sind ja von der Sonne verwöhnt – OK, in diesem Sommer vielleicht nicht, aber ich habe das ohnehin anders gemeint: Das Licht der Sonne hat für uns Fotografen ideale Eigenschaften. Kunstlicht dagegen hat seine Tücken, denn manchmal birgt es verborgene Schatten, die erst die Kamera aufdeckt – oder ein Spektroskop. Das Sonnenlicht mag bisweilen durch Wolken gefiltert sein, aber selbst dann behält es eine wünschenswerte Eigenschaft: Es enthält alle Wellenlängen des sichtbare Spektrums. Dasselbe gilt für die Gasentladungslampen von Blitzgeräten, weshalb diese zur bevorzugten Alternative zum natürlichen Sonnenlicht geworden sind. Aber wie sieht es mit vorhandenem Kunstlicht aus, wenn man die vorgefundene Lichtstimmung nicht durch das Blitzlicht zerstören will? Auch Glühlampen erzeugen ein kontinuierliches Spektrum, das lediglich zu den…

Mehr
Back to top button
Close