Canon EOS R

Technik

Samyang AF 14 mm F2,8 RF – Superweitwinkel-Objektiv mit Autofokus für Canon EOS R

Samyang kündigt mit dem Samyang AF 14 mm F2,8 RF ein Superweitwinkelobjektiv mit Autofokus für Canon EOS R und EOS RP an. Es hat eine Brennweite von 14 Millimetern und eine Lichtstärke von 1:2,8. Das optische System des Samyang AF 14 mm F2,8 RF besteht aus 14 Glaselementen, die in 10 Gruppen angeordnet sind. Dazu zählen drei asphärische Linsen, eine hochbrechende Linse sowie zwei Linsen aus Glas mit niedriger Dispersion. Trotz des großen Bildwinkels von 113,9° ist eine Verzeichnung laut Samyang so gut wie nicht erkennbar. Der Autofokus des Objektivs arbeitet mit einem linearen Schrittmotor (LSTM). Die Naheinstellgrenze liegt bei 20 cm. Das Samyang AF 14 mm F2.8 RF ist aus Aluminium gefertigt und wiegt 523 Gramm. Es hat einen…

Mehr
Technik

Leichtes Telezoom für Canon EOS R

Leichtes Telezoom für Canon EOS R Canon kündigt für das EOS-R-System ein mit 1070 Gramm relativ leichtes Telezoom-Objektiv mit 70 bis 200 Millimeter Brennweite und einer durchgehenden Lichtstärke von 1:2,8 an. Beim Verstellen der Brennweite des Objektivs ändert sich die Länge, in eingefahrenem Zustand ist es nur 146 Millimeter lang.

Mehr
Technik

Firmware-Update für Canon EOS R und EOS RP

Canon hat für die spiegellose Vollformatkamera EOS R die Firmware 1.3.0 und für die EOS RP die Firmware 1.2.0 veröffentlicht. Das Update stellt die Kompatibilität mit dem neuen 10-fach-Zoom F 24-240mm F4-6.3 IS USM her. Zudem soll es bei der EOS RP dafür sorgen, dass die Abschattung (Vignettierung) am oberen Bildrand, die bei einigen Aufnahmen mit der Highspeed-Synchronisationsfunktion externer Blitzgeräte erkennbar war, nicht mehr auftritt. Das Firmware-Update für Canon EOS R und EOS RP können Sie herunterladen. Die Firmware-Updates für die EOS R und die EOS RP können Sie hier herunterladen: EOS R Firmware Version 1.3.0 | EOS RP Firmware Version 1.2.0

Mehr
Technik

Canon kündigt Firmware 1.2 für die EOS R an

Aus der asiatischen Internetseite von Canon kündigt der Hersteller zu Mitte April 2019 ein Firmware-Update für die EOS R an. Die Firmware 1.2 soll demnach Verbesserungen beim Augenerkennungs-Autofokus bringen und ansonsten einige Fehler beheben. Neuerungen der Firmware 1.2 für die EOS R im Detail Der Augenerkennungs-Autofokus unterstützt beim Fotografieren den kontinuierlichen Autofokus und ist jetzt auch beim Filmen verfügbar, unabhängig von der Einstellung des kontinuierlichen Autofokus für Videoaufnahmen. Die Eistellung der „AF-Feldgröße“ auf „Klein“ unterstützt ebenfalls beim Fotografieren den kontinuierlichen Autofokus und ist jetzt auch beim Filmen verfügbar, unabhängig von der Einstellung des kontinuierlichen Autofokus für Videoaufnahmen. Des Weiteren sollen mit der Firmware 1.2 für die EOS R folgende drei Fehler behoben werden: Unter bestimmten Bedingungen zeigt die elektronische Wasserwaage…

Mehr
Software

DxO Photolab unterstützt Nikon Z6 und Canon EOS R sowie viele zusätzliche Objektive

DxO hat ein kostenloses Update für die Raw-Software PhotoLab veröffentlicht. Version 2.2 bietet die Unterstützung von Raw-Dateien der Nikon Z 6, Canon EOS R und EOS M50 sowie der Drohne DJI Mavic 2 Zoom. Zudem wird die Objektivdatenbank um 3472 optische Module für bestimmte Kamera-Objektiv-Kombinationen auf nunmehr 46.248 Kombinationen erweitert. Dazu zählen auch die neuen Objektive NIKKOR Z 35mm f/1.8 S und NIKKOR Z 50mm f/1.8 S sowie CANON RF 24-105mm F4L und CANON RF 50mm F1.2. Außerdem verfügt die Software jetzt auch über Module für Auto-Fokus-Objektive, die speziell für die hohe Auflösung der Hasselblad X1D entwickelt wurden: Hasselblad XCD 21mm F4, Hasselblad XCD 30mm F3.5 und Hasselblad XCD 90mm F3.2. Nach der Mavic 2 Pro wird nun auch die…

Mehr
Technik

Objektiv-Adapter für Nikon Z und Canon EOS R

Kurz vor der Photokina haben Nikon und Canon jeweils ein neues spiegelloses Kamerasystem vorgestellt. Interessant für wechselwillige Fotografen ist unter anderem die Frage der Kompatibilität mit vorhandenen Objektiven. Nikon und Canon stellen für den Anschluss eigener Objektive mit abweichendem Bajonett entsprechende Objektiv-Adapter zur Verfügung, mit denen sich alle Funktionen ohne Einschränkung nutzen lassen. Wer Objektive anderer Hersteller nutzen will, findet bereits jetzt beim Zubehöranbieter Novoflex eine Auswahl von passenden, rein mechanischen Adaptern für Nikon Z und Canon EOS R. Die Objektiv-Adapter bieten einen präzisen Ausgleich der Auflagemaß­-Differenz und ermöglichen eine Fokussierung auf unendlich. Zudem sind die Versionen für Minolta AF/Sony Alpha und Pentax K mit einer integrierten Blendensteuerung ausgestattet, die es ermöglicht, auch Objektive ohne eigenen Blendenring manuell abzublenden. Die Preise…

Mehr
Technik

Bringt Canon demnächst eine spiegellose Kleinbildkamera?

Allem Anschein nach wird Canon in wenigen Tagen mit der EOS R die erste spiegellose Canon-Systemkamera mit Kleinbildsensor vorstellen. Die Internetseite Canonrumors hat zum Wochenbeginn die wichtigsten Spezifikationen sowie einige Bilder veröffentlicht. Die Angaben stammen aus dem japanischen Nikoshita-Blog, in dem sogar ein Datenblatt veröffentlicht wurde.  Herzstück der Profi-DSLM ist demnach ein 30-MP-Vollformatsensor mit einem Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 40000, erweiterbar auf ISO 50 bis 102400. Bemerkenswert ist der Autofokus, der mit bis zu 5655 Autofokuspunkten arbeitet und mit einem Arbeitsbereich von -6 LW bis 18 LW (bei f/1.2 und ISO100) auch noch scharfstellt, wenn es fast dunkel ist. Serienaufnahmen bei voller Auflösung macht die EOS R mit 8 Bildern pro Sekunde, mit kontinuierlichem Autofokus sind es noch 5. Als…

Mehr
Back to top button
Close