RSS

MAXON präsentiert CINEMA 4D R15

Die nächste Generation der 3D-Software kommt mit innovativen Beveling- und Kerning-Tools sowie zahlreichen Rendering-Optimierungen.

MAXON hat die neue CINEMA 4D-Version 15 vorgestellt. Diese soll sich durch enorme Verbesserungen in Modeling, Texterstellung und -bearbeitung sowie Rendering und Sculpting auszeichnen.
Im Bereich Rendering setzt der neue Team Render ungenutzte Rechenleistung im eigenen Netzwerk frei. Ebenfalls neu sind ein Irradiance Cache-Algorithmus zur besseren Berechnung der Global Illumination sowie verbesserte Ambient Occlusion.
Ein komplett überarbeitetes interaktives Beveling-Werkzeug für die Erstellung und bessere Kontrolle von Objektkanten und Kurven sorgt beim Modeling für saubere Meshes und Kantengeometrie.
Darüber hinaus sind weiterentwickelte Funktionen für Typografie, Textbearbeitung und Textkontrolle bei MoText und Textsplines jetzt direkt in der 3D-Ansicht verfügbar.
Beim Dynamic Sculpting wurden die Werkzeuge verbessert – beispielsweise durch erweiterte Optionen bei Maskieren, Spiegeln und Duplizieren. Das neue Verstärken-Werkzeug zum interaktiven Verstärken der Oberflächenstrukturen und neue Zeichenmodi zum Sculpten von Linien und Flächen erweitern die Werkzeugpalette in R15.
Zu den weiteren Optimierungen bei Workflow, Modelling und Animation gehören ein vielseitiger Textur-Manager zur Kontrolle von Texturverlinkungen, ein neues Gras-Material, ein Kamerakran-Rigg zur Simulation von Aufnahmen mit einem Kamerakran und vieles mehr.
Cinema 4D R15 läuft unter MAC OS X und Windows. Weitere Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie hier. Die Auslieferung ist für Anfang September 2013 geplant. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Maxon.

Pressemeldung von Maxon

Release 15 umfasst leistungsstarke neue Funktionen und sorgt für optimierten Workflow bei Modelling, Typographie und digitalem Sculpting. Grundlegende Verbesserungen beim Rendering – darunter ein komplett neu entwickeltes Netzwerkrendering – setzen neue Maßstäbe in Sachen Geschwindigkeit und Ausgabequalität.

CINEMA 4D Release 15 ist ideal für Motion Graphics- und VFX-Artists, Games-Entwickler, Architekten und Designer, die außergewöhnliche Stabilität und Performance suchen. Die neue Release bietet eine beeindruckende Bildqualität, unerreichte Integration in führende 2D-Compositing-Anwendungen und eine unkomplizierte, effiziente und flexible Benutzeroberfläche, die an die komplexen Anforderungen moderner, bereichsübergreifender Produktionsumgebungen optimal angepasst ist.

MAXON präsentiert die neue CINEMA 4D Release 15 international erstmalig auf der IBC2013. Die IBC ist die führende jährliche Konferenz und Messe für Branchenexperten aus Kreation, Management und Contenterstellung in der Nachrichten- und Unterhaltungsbranche, sie findet vom 13. – 17. September 2013 im RAI Exhibition Center in Amsterdam statt. Den Stand von MAXON auf der IBC finden Sie in Halle 6, Standnummer 6.C19.

David Lewandowski, Regisseur und Animation Artist (Oblivion, Tron: Legacy, Tiny Tortures, Going to the Store) sagt über die neue Version: „Release 15 ist ein fantastisches Update für alle Anwender, unabhängig von ihren Erfahrungen mit der Software. Schon der neue Team Render und das Beveling machen CINEMA 4D R15 zu einem Must-have.

Preise, Verfügbarkeit und Upgrades
CINEMA 4D Release 15 ist über MAXON und autorisierte Vertragshändler erhältlich. Kunden mit einem aktiven MAXON Service Agreement (MSA), das mindestens bis zum 3. September 2013 gültig ist, erhalten automatisch einen Upgrade auf die neue Version. Release 15 ist für Mac OS X und 64-bit Windows Betriebssysteme verfügbar. Zu den Systemanforderungen.

Über CINEMA 4D
CINEMA 4D ist eine preisgekrönte Software für 3D-Grafik und Animationen, die für ihre nahtlose Integration in die wichtigsten 2D-Motion Graphics- und Compositing-Anwendungen bekannt ist. Für freischaffende Artists und Designteams auf der ganzen Welt ist CINEMA 4D erste Wahl für professionelles High-end-Bildmaterial und 3D-Animationen für Film, TV/Broadcast, Architektur, Games, Multimedia, Design und Konstruktion.

Zu den derzeit herausragenden Produktionen, in denen CINEMA 4D für spektakuläre Animationen und Spezialeffekte sorgte, gehören Spielfilme wie Pacific Rim, Iron Man 3, Oblivion, die erfolgreiche Game-Serie Halo 4; die mehrfach mit dem Emmy ausgezeichneten TV-Serien Boardwalk Empire und Grimm sowie zahllose Fernsehkampagnen, Titelsequenzen, Musikvideos und TV-Werbespots für bekannte nationale und internationale Marken.

Bekannt als das produktionsfreundlichste professionelle 3D-Paket für Motion Graphics, verlassen sich die wichtigsten Vertreter der Broadcast- und TV-Branche auf CINEMA 4D, darunter NBC, FOX, MTV, Comedy Central, NFL, National Geographic Channel, BBC, Schweizer Fernsehen, ITV, Sky TV, Al Jazeera und viele mehr.

Related Posts

Mitdiskutieren