RSS

Medienarchitektur

Lichtelemente in der Architektur sind ein höchst spannendes Thema für Nacht- und „Blue-Hour-„Fotografen. Doch wer nachts durch die Straßenschluchten moderner Großstädte streift findet nicht nur angestrahlte Fassaden, Denkmäler und Leuchtreklamen.

Lichtelemente in der Architektur sind ein höchst spannendes Thema für Nacht- und "Blue-Hour-"Fotografen. Doch wer nachts durch die Straßenschluchten moderner Großstädte streift findet nicht nur angestrahlte Fassaden, Denkmäler und Leuchtreklamen. Das Buch von M. Hank Häusler führt in die Terminologie der Medienarchitektur ein und erläutert im ersten Teil die Geschichte der Medienfassaden anhand weltberühmter Beispiele wie Times Square, New York, oder Centre Pompidou in Paris. Im Hauptteil werden über 30 internationale und zeitgenössische Medienfassaden präsentiert, klassifiziert in sieben verschiedene technische Kategorien. Leider auf nur in englisch.

Media Facades: History, Technology, Content
von Matthias Hank Häusler
Gebundene Ausgabe, 250 Seiten
Av Edition, 2009
49,90 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis: Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Weitere Bücher für Grafiker finden Sie hier.

Mitdiskutieren